Anzeige

Johannes Krause kehrt zum MTV zurück

Nach elf Jahren kehrt Johannes Krause zum MTV Braunschweig zurück. Zusammen mit seinem jüngeren Bruder Philipp (noch A-Jugend) wird er ab der kommenden Saison in der Oberliga Niedersachsen angreifen.

Das MTV-Eigengewächs wechselte damals als A-Jugendlicher zum TSV Hannover-Anderten. Mit dem TSV spielte er dann unter anderem in der 2. Bundesliga. Nach mehreren Stationen (TSG A-H Bielefeld, GWD Minden II, HSV Hannover, Wilhelmshavener HV) wechselte “Jojo” nun vom VfL Eintracht Hagen (Vizemeister 3. Liga West) zurück an die Oker.

Der 28-jährige Rückraumspieler soll mit seinen 1,94 Metern für mehr Durchschlagskraft im Rückraum sorgen. Neben seinen Angriffsqualitäten bietet der Rückkehrer zudem eine weitere Alternative für den Braunschweiger Innenblock.
Ferner soll Krause durch seine langjährige höherklassige Erfahrung eine Stütze für die noch sehr junge Mannschaft werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.