Anzeige

Im Eurobowl nach Spanien

Football: Die Lions treffen auf die Valencia Firebats und Bolzano Giants

Braunschweig (db). Valencia Firebats und Bolzano Giants heißen die Gegner der Braunschweig Lions in der Gruppenphase des Eurobowls der European Football League. Das ergab die Auslosung. Sollten die Lions weiterkommen, warten im Viertelfinale die Tyrolean Raiders aus der Schweiz.

Am 18. oder 19. April startet der amtierende deutsche Meister mit einem Auswärtsspiel in die Saison 2009. Erstmals seit zwei Jahren wartet dann aber kein Konkurrent aus der German Football League, sondern mit den Firebats eine Mannschaft aus Spanien. „Eine lösbare Aufgabe“ findet Lions-Pressesprecher René Stammer. Auch wenn er nicht genau weiß, wie die Südeuropäer einzuschätzen sind. „Wir haben noch nie gegen sie gespielt und wissen nicht genau wo ihr Niveau liegt. Ich vermute, sie sind mit den Cologne Falcons zu vergleichen“, sagt Stammer über die Firebats, die im Ranking der EFL auf Platz 18 von 20 stehen. Offen ist derweil noch, wie die beschwerliche Reise von immerhin knapp 1600 Kilometern bestritten werden soll.
Mit solchen Problemen müssen sich im Vorfeld des 2. oder 3. Mai die Bolzano Giants aus Italien beschäftigen. Auf dieses Wochenende ist das Heimspiel der Lions terminiert. Stattfinden wird die Partie dann aller Wahrscheinlichkeit nach aber nicht im Eintracht-Stadion, sondern in der Region.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.