Anzeige

Huskies ohne Chance gegen die Lions

Kein Vorankommen für die Huskies: Lions-Linebacker Kerim Homri stoppt den Hamburger Angriffsversuch. (Foto: Fabian Uebe / New Yorker Lions)

Auch im Rückspiel konnten die Hamburg Huskies den New Yorker Lions nicht gefährlich werden. Die Braunschweiger gewannen am Samstagabend mit 41:0 und eroberten die Tabellenspitze in der Bundesliga Nordgruppe. Im Big6-Finale geht es gegen Frankfurt Universe.

Von Daniel Beutler

Braunschweig. Wie vor einer Woche beim Duell in der Hansestadt, brauchten die Braunschweiger etwas, um in Gang zu kommen. Im ersten Spielviertel sprangen trotz deutlicher Überlegenheit nur drei Punkte heraus - Kicker Tobias Goebel erzielte aus 41 Yards per Field-Goal das 3:0. Bevor es ins zweite Viertel ging, ging es jedoch erstmal in die Kabine: Die Schiedsrichter unterbrachen wegen des starken Gewitters die Partie für rund 30 Minuten.

Nach der Pause knüpften die Lions nahtlos an und wurden sogar besser. Die Gäste aus dem Norden waren insbesondere in den Eins-gegen-Eins-Duellen unterlegen. Also attackierte der Angriff um Spielmacher Casey Therriault genau diese Schwäche. Namentlich in Person von Wide Receiver Niklas Römer. Drei Touchdowns erzielte der Passempfänger. Sein erster zum 10:0 im zweiten Viertel war schon quasi die Vorentscheidung.

Die Gäste konnten der Verteidigungsline der Lions kein Paroli bieten. Patrick Finke und Jacob Schridde brachen regelmäßig durch die Offense Line und fielen über Huskes-Spielmacher John Uribe her. So gelang den Hamburgern wenig im Angriff. Zumal sie sich regelmäßig durch Strafen, darunter einige wegen technischer Fehler, selbst behinderten. Am Ende stand der klare Favoritensieg des amtierenden Deutschen Meisters aus der Löwenstadt.

Im internationalen Big6-Turnier wurde in Gruppe B derweil der Final-Gegner der Lions ausgespielt. Frankfurt Universe setzte sich trotz einer 10:11-Niederlage gegen die Berlin Rebels als Gruppensieger durch und steht im Finale, das am 11. Juni ausgetragen wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.