Anzeige

Heimsieg für Eintrachts U23

Marcel Engelhardt. Foto: SH

Fußball-Regionalliga: Bürger-Team nun auf Tabellenplatz sechs.

Von Jürgen Heine, 20.03.2016.

Braunschweig. In der Fußball-Regionalliga gewann Eintrachts U23 ihr Heimspiel gegen den FC Eintracht Norderstedt mit 2:1 (1:1).

Die Tore für das Team von Trainer Henning Bürger schossen Sulhattin Capli und Stefan Valentini, zudem parierte Marcel Engelhardt einen Handelfmeter.
Mit nun 39 Zählern rangieren die Blau-Gelben in der Tabelle auf Rang sechs.
Eintracht: Engelhardt - Niemann, Slamar, Kaffenberger, Henschel - Drinkuth, Kabashi (60. Valentini), Rüdiger (46. Castro), Vrancic, Capli (87. Kyeremeh) - Düker.
Die U19 von Eintracht hat nach dem 2:0 beim MTV Treubund Lüneburg das Conti-Cup-Finale erreicht. Die Treffer für die Elf von Trainer Sascha Eickel erzielten Eric Veiga (5.) und Luka Szagun (90.).
Eintracht: Wozniak - Wand, Kolgeci, Szagun, Manu - Walther (65. Fleischmann), Waldow (46. Adetula), Hoti, Veiga, Treu (54. Speh) - Canbaz (80. Mema).
Die U17 von Eintracht verlor ihr Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC mit 2:5 (0:2). Für die Mannschaft von Trainer Benjamin Duda trafen Samuel Abifade und Jonas Fiedler.
Eintracht: Konert (28. Rudzki) - Erdmann, Schleef, Hartmann (75. Halus), Kayser (49. Karger) – Abifade, Fiedler, Berse, Weiß, Vy Ngoc – Görgülü (49. Razeek).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.