Anzeige

Heimauftritt für Standardformation des BTSC

Tanzen: Saisonfinale in der 1. Bundesliga am Sonnabend in der VW-Halle – Braunschweiger wollen weiße Weste wahren.

Braunschweig (h). 29.02.2012

Die Elite der deutschen Tanz-Standardformationen trifft sich Sonnabend in der VW-Halle zum Saisonfinale der 1. Bundesliga. Im fünften und letzten Turnier der Saison geht es dabei nicht nur um gute Platzierungen. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Nach den bisherigen Auftritten scheint es, als sei die Liga schon entschieden und Langeweile aufkommen würde. Doch dieser Eindruck täuscht. Einige Mannschaften haben noch gewichtige Ziele vor Augen, die es zu erreichen gilt.
Die A-Formation des Braunschweiger TSC unter ihren Trainern Rüdiger Knaack und Jens Nolte, souveräner Gewinner der ersten vier Turniere, möchte im Heimauftritt ihre weiße Weste behalten, ihrem Publikum mit der aktuellen Choreographie „Immortality“ Tanzen auf allerhöchstem Niveau bieten und sich gleichzeitig mit einer tollen Darbietung von den Braunschweiger Zuschauern bis zum Herbst verabschieden. Erst dann kehrt sie auf das heimische Parkett zurück.
Wie sehr der derzeitige Weltmeister bei seinen Auftritten das Publikum begeistert, konnte man am Freitag beim Abend des Sports bestaunen. Als einer der Höhepunkte angekündigt, brachten die Tänzerinnen und Tänzer des BTSC einmal mehr in traumhafter Sicherheit ihre Choreographie aufs Parkett bringen. Auch an diesem Abend sprang der Funke auf die Zuschauer über, sie dankten der Formation mit verdienten Beifallsstürmen.
Nach dem Verlust von zwei Wertungszweien an den TSC Schwarz-Gold Göttingen bei den Turnieren in Göttingen und Nürnberg wird die Formation des 1. TC Ludwigsburg mit ihrer Choreographie „Bohemian Rhapsody“ versuchen, verlorenen Boden zurückzugewinnen. Für Göttingen mit Trainer Markus Zimmermann gilt es, Platz drei eindeutig zu behaupten.
Wer live dabei sein möchte, Karten für dieses Event gibt es beim BTSC oder an der Abendkasse.
Verlosung
Die nB verlost fünf mal zwei Eintrittskarten für das Turnier. Wer gewinnen möchte, schickt bis Donnerstag eine Mail mit seinem Namen an gewinnspiel@nb-online.de. Die Tickets werden an der Tageskasse hinterlegt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.