Anzeige

Handballfreunde müssen beim Spitzenreiter antreten

Wollen in Northeim nicht unter die Räder kommen: Marius Herda und sein Team. Foto: regios24

Oberliga: Das Team von Trainer Tristan Staat läuft nach der Osterpause am Sonntag beim Northeimer HC auf.

Helmstedt, 21.04.2017.

Den Klassenerhalt in der Oberliga haben die Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt fast sicher.

12:2 Punkte in Serie sammelte das Team von Trainer Tristan Staat seit dem 11. Februar. Vier Spieltage vor dem Saisonende beträgt der Vorsprung der Helmstedter auf den ersten Abstiegsplatz, den derzeit die SG Börde Handball belegt, acht Punkte. Sieben Zähler groß ist das Polster der HF auf den Viertletzten, den VfL Wittingen.

Vor allem in den Heimspielen überzeugten die Helmstedter seit Jahresbeginn, sie feierten in sieben Spielen vor eigenem Publikum sieben Siege.
Nach zwei spielfreien Wochenenden während der Osterpause bestreitet die Oberliga-Mannschaft am Sonntag (17 Uhr) ihr viertletztes Pflichtspiel beim unangefochtenen Spitzenreiter Northeimer HC.

Dem Gastspiel bei den Northeimern folgen noch die Partien gegen den Tabellenzweiten Hameln (29. April), beim MTV Großenheidorn (6. Mai) und zum Abschluss am 13. Mai gegen die HSG Nienburg.

Ihre Motivation für die verbleibenden Begegnungen ziehen die Helmstedter daraus, dass sie einen einstelligen Tabellenplatz ins Visier nehmen. „Unser Ziel ist, die beiden Heimspiele erfolgreich zu gestalten. Dann können wir noch von der Variablen plus X sprechen“, sagt Handballfreunde-Coach Staat.

Nach Northeim reisen die Helmstedter in Bestbesetzung. Was nicht heißt, dass sie ganz offensiv von Siegchancen sprechen. Im Hinspiel in Helmstedt demonstrierten die Northeimer eindrucksvoll, warum sie mit sechs Punkten Vorsprung kurz vor dem Aufstieg in die 3. Liga stehen. Der NHC, ballsicher, tempostark und auf allen Positionen doppelt und gut besetzt, siegte im Julianum mit 28:17.

Ähnlich deutlich wie im ersten Vergleich mit den Northeimern wollen die Helmstedter dieses Mal nicht unter die Räder geraten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.