Anzeige

Ganz starke Gegner

Fußball: Eintracht-Trainingslager in Tunesien

Braunschweig (evc). 16.12.2009

Vom 12. bis zum 22. Januar fliegen die Drittligafußballer von Eintracht ins Trainingslager nach Tunesien um sich auf den Beginn der Restrückrunde vorzubereiten.

Neben dem guten Preis-Leistungsverhältnis gaben laut Marc Arnold vor allem das gute Wetter und die hochklassigen Testspielgegner den Ausschlag, sich für ein Trainingslager in Nordafrika zu entscheiden: „Wir spielen gegen Étoile Sportive du Sahel, den ehemaligen afrikanischen Championsleague-Gewinner“, erklärt der 39-Jährige. Auch die Witterungsbedingungen bezeichnet er als gut: „Wir werden ungefähr 15 Grad haben, das ist weder zu warm, noch zu kalt.“
Arnold ist damit beschäftigt, Testspieldaten für die Vorbereitung zu terminieren. Er macht aber deutlich, dass ein Highlight, wie die Partie gegen Dortmund in der Vorsaison, diesmal nicht möglich sein wird: „Leider startet die Bundesliga in dieser Saison schon sehr früh in die Rückrunde.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.