Anzeige

Freie Turner siegen

Fußball: Zweite Runde im NFV-Pokal erreicht.

Braunschweig (rk). 28.07.2013

Die Oberliga-Fußballer der Freien Turner haben die 2. Runde des NFV-Pokals erreicht: Beim Ligakonkurrenten VfL Bückeburg gewann der Aufsteiger trotz Personalsorgen gestern mit 3:2 (2:1).

Mit nur dreizehn Spielern im Kader hatte es das Team von Trainer Uwe Walther zunächst schwer und geriet nach neun Minuten durch Tim Buchwald in Rückstand. Doch ein Doppelschlag brachte die Turner wieder zurück ins Spiel: Matchwinner Marvin Fricke drehte die Partie (30./34.), ehe Jan Philipp Walther sogar auf 3:1 (65.) erhöhen konnte. Alexander Bremer traf schließlich erneut für Bückeburg.
„Wir hätten das Spiel früher entscheiden können, dennoch bin ich hochzufrieden“, erklärte Trainer Walther nach Spielschluss.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.