Anzeige

Es gibt noch freie Plätze für das Volleyballcamp in den Osterferien!

Wann? 07.04.2014 09:00 Uhr bis 11.04.2014 13:00 Uhr

Wo? Sporthalle Güldenstraße, Güldenstraße 39C, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: Sporthalle Güldenstraße |

Du bist zwischen 6 und 16 Jahren alt? Du kennst Volleyball aus der Schule und möchtest es etwas mehr kennenlernen? Du möchtest Volleyball einfach gerne mal ausprobieren? Du spielst bereits Volleyball und hast Lust mit Kindern aus anderen Vereinen zu trainieren? Du warst bereits beim Camp und möchtest gerne noch einmal teilnehmen?
Dann melde Dich noch schnell für das Camp an!

Bereits zum neunten Mal richtet die Volleyball-Region Braunschweig-Nord ein einwöchiges Volleyballcamp in den Osterferien aus. Die Teilnahme ist für Jungs und Mädchen aus allen Volleyball-Regionen möglich!

In der Woche vom 07.04 bis zum 11.04.2014, jeweils von 9-13:00h, findet das Volleyballcamp in der Sporthalle Güldenstraße in Braunschweig statt (Formalitäten siehe unten stehender Link).
Das Camp erfreut sich jedes Jahr wieder großer Beliebtheit!
Beim Camp trainieren Jungs und Mädchen gemischt, dabei sind viele der Sportler/innen zu regelrechten "Stammteilnehmern" geworden. Unerheblich davon, ob sie in einem Verein spielen bzw. trainieren oder nicht.
Die Teilnehmer/innen werden je nach Vorwissen und Alter in unterschiedliche Trainingsgruppen eingeteilt, welche von C- und B-lizensierten Trainer/innen angeleitet werden. In der Woche werden an jeden Tag mindestens zwei abwechslungsreich gestaltete Trainingseinheiten stattfinden, bei denen die Trainer/innen darauf achten, das neben dem Erlernen bzw. Verbessern der Volleyball-Techniken der Spaß nicht zu kurz kommt!
Am 11.04. endet das Camp dann mit den Abschlussturnieren der Trainingsgruppen, bei dem jede/r das Gelernte noch einmal ausprobieren kann.

Das Anmeldeformular könnt ihr hier downloaden:
Unterlagen Volleyballcamp 2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.