Anzeige

Es geht nur noch nach Bonn

Basketball-Bundesliga: Phantoms siegen mit Mühe gegen Gießen

Von Sebastian Walther, 29.04.2009

Braunschweig. Am Ende gab es nach langem Kampf doch noch ein Erfolgserlebnis für die New Yorker Phantoms: Den dritten Heimsieg in Folge und einen zumindest spannenden Saisonabschluss. Doch erst mit der Partie am 9. Mai in Bonn geht für die Braunschweiger Basketballer die enttäuschende Spielzeit zu Ende.

Als versöhnlichen Ausklang wurden die Zuschauer in der VW-Halle vergangenen Sonntag mit drei Zugaben verwöhnt. Nach fast drei Stunden stand mit den Phantoms der Sieger und mit Gegner Gießen ein zukünftiger Zweitligist fest. Für die Gäste war die Partie bei den Braunschweigern die letzte Chance auf den Klassenerhalt und entsprechend kämpferisch stellten sie sich den Phantoms.
Ansonsten bot der Gegner allerdings wenig Glanz und Treffsicherheit, Braunschweig zog in Erwartung eines sicheren Sieges bis zum vierten Viertel davon. Hier folgte völlig überraschend der Einbruch mit sieben Minuten ohne Punkterfolg. Von da an waren es die Gastgeber, die den Gießenern hinterherhechelten, stets bemüht, zumindest noch den Ausgleich zu erzielen.
Dustin Salisbery erzwang mit einem Dreier zum 70:70 die erste Verlängerung. Beim Stand von 76:76 setzte Jason Cain seinen Wurf daneben – zweite Verlängerung. In dieser profitierten die Braunschweiger von den vergebenen Freiwürfen des Gießeners Corey Rouse. Salisbery verwandelte einen seiner beiden Versuche und sorgte so für die dritte Zusatzzeit, in der Nils Mittmann mit zwei Dreiern das Blatt noch einmal wenden konnte. 98:94 Punkte, ganze 24 Ballverluste, 28 Zähler von Dustin Salisbery: Die letzte Heimpartie der Saison war irgendwie auch bezeichnend für eine mäßige Saison, die nun kurz vor ihrem Ende steht.
Bis zum 9. Mai pausiert die Bundesliga, dann wartet auf Trainer Mutapcic und seine Mannschaft mit der Auswärtspartie in Bonn noch einmal ein schwerer Brocken, bevor es dann in den Sommerurlaub geht. Nach Meinung der Verantwortlichen in Braunschweiger allerdings, weil vor den Play-off-Begegnungen, einige Wochen zu früh.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.