Anzeige

Erster Heimsieg perfekt

ProB-Basketball: Baskets schlagen Bernau – Daniel Theis ausgezeichnet.

Von Christoph Matthies, 12.10.2011

Braunschweig. Einen ganz wichtigen Sieg gegen den Tabellenletzten aus Bernau konnten die SUM Baskets am Sonntag in der Zweiten Liga ProB (Nord) verbuchen. Angeführt vom überragenden Duo Daniel Theis und Dennis Schröder gelang den Braunschweigern vor rund 700 Zuschauern in der Sporthalle Alte Waage ein 96:85-Erfolg.

Nachdem die Baskets die erste Halbzeit bereits mit 44:38 für sich entscheiden konnten, folgte nach dem Seitenwechsel die stärkste Phase der Gastgeber, die infolgedessen mit einer scheinbar uneinholbaren 20-Punkte-Führung in den Schlussabschnitt gingen. Dennoch wurde es knapp eine Minute vor dem Ende noch einmal spannend, als Bernaus Sebastian Trzcionka per Dreipunktewurf auf 87:83 verkürzte. In den Schlusssekunden bewies das Team von Cheftrainer Liviu Calin jedoch ein starkes Nervenkostüm und hielt die Gäste aus Brandenburg auf Distanz. Bester Akteur auf Seiten der Braunschweiger war Junioren-Nationalcenter Daniel Theis, der wegen seiner 26 Punkte (72 Prozent), neun Rebounds und vier Blocks außerdem zum „Spieler des Tages“ in der ProB erkoren wurde. Stark präsentierten sich auch Playmaker Dennis Schröder (22 Punkte, elf Assists) und Center Frank Theis, dem mit 15 Punkten und zwölf Rebounds erneut ein „Double-Double“ gelang.
Nach zwei Siegen aus vier Begegnungen treten die Baskets am Sonnabend (19 Uhr) beim SC Rist Wedel an. Die Pinneberger, die am Sonntag mit 74:77 in Schwelm unterlagen, können die gleiche Bilanz vorweisen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.