Anzeige

Erste Niederlage in der Vorbereitung

Erzielte den Führungstreffer gegen Dynamo Kiew: Julius Düker. (Foto (Archiv): Hübner

2. Fußball-Bundesliga: Eintracht unterliegt Dynamo Kiew mit 1:2 – Julius Düker trifft zur Führung.

Von Elmar von Cramon, 08.07.2015.

Braunschweig. Erstmals während der laufenden Vorbereitung mussten sich Eintrachts Zweitliga-Fußballer geschlagen geben: Im finalen Testspiel, das im Rahmen des Trainingslagers in Österreich stattfand, unterlagen die Löwen dem ukrainischen und sowjetischen Rekordmeister Dynamo Kiew mit 1:2 (1:0).

Bei tropischen Temperaturen waren die Blau-Gelben bereits in der Anfangsphase in Führung gegangen: Hendrick Zuck schlug den Ball von außen in die Mitte, wo Julius Düker per Kopf zur Führung für die Löwen traf.
Im zweiten Durchgang hatten die Ukrainer jedoch das bessere Ende für sich: Zunächst traf Aleksandr Dragovic eine Viertelstunde vor Schluss nach einem Eckball per Drehschuss zum 1:1 (76.). Kurz vor dem Abpfiff mussten die Blau-Gelben dann noch einen weiteren Gegentreffer hinnehmen: Der eingewechselte Sergej Sydorchuk traf in der Nachspielzeit zum 2:1-Siegtreffer für Dynamo.
Nach der Rückkehr in heimische Gefilde bestreitet die Mannschaft von Torsten Lieberknecht am kommenden Montag um 19 Uhr das nächste Testspiel: Gegner ist dann der Regionalliga-Aufsteiger SV Drochtersen-Assel.
Eintracht gegen Kiew: Gikiewicz (46. Fejzic) - Pfitzner (60. Reichel), Correia (60. Slamar), Decarli (73. Baghdadi)- Boland (60. Holtmann), Schönfeld (60. Vrancic), Matuschyk (60. Kabashi), Ofosu-Ayeh (60. Sauer) - Zuck (60. Drinkuth), Düker (46. Oehrl), Khelifi (60. Hyseni).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.