Anzeige

„Erfahrenen Akteur geholt“

Fußball: Eintracht hat Markus Unger von Hessen Kassel verpflichtet.

Braunschweig (evc). 16.05.2010

Nach Abschluss der Fußball-Drittligasaison hat Eintracht Ende der Woche den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt gegeben.

Von Süd-Regionalligist Hessen Kassel wechselt Markus Unger an die Hamburger Straße. Der Mittelfeld-Allrounder hat in der noch laufenden Regionalliga-Saison 20 Partien (5 Tore) für die Nordhessen absolviert, zu denen er nach der letztjährigen Lizenzrückgabe von Kickers Emden gewechselt war. „Wir haben mit Markus Unger einen erfahrenen, vielseitig einsetzbaren Mittelfeldakteur verpflichtet, der seine Qualität bereits unter Beweis gestellt hat“, lautet der Kommentar von Eintrachts sportlichem Leiter Marc Arnold zur Unger-Verpflichtung.
Der 28-Jährige war vor den Stationen Emden und Kassel bereits für Borussia Fulda, Schweinfurt 05, Buchonia Flieden, SSV Reutlingen und die Sportfreunde Siegen aufgelaufen und hatte 110 Regionalligaspiele sowie 28 Drittligapartien bestritten, in denen ihm jeweils fünf Tore gelangen. Treffsicherheit bewies der künftige Löwe auch beim gestrigen Punktspiel gegen die Stuttgarter Kickers. Fünf Minuten vor Abpfiff stellte er mit seinem Tor zum 3:3 den Endstand her.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.