Anzeige

„Er kann mehr, als er gezeigt hat“

Fußball: Eintracht-Spieler Marco Calamita und Norman Theuerkauf in der Bewertung

Braunschweig (evc). 27.12.2009

Nach Abschluss der Punktspiele des Jahres 2009 bewerten nB-Mitarbeiter Elmar von Cramon und Eintrachts sportlicher Leiter Marc Arnold die Neuzugänge des Fußball-Drittligisten. Im zweiten Teil geht es um Marco Calamita und Norman Theuerkauf.

Marco Calamita: Der dribbelstarke Italiener wurde erst nach einer Ablösezahlung von Wacker Burghausen losgeeist. Startete vielversprechend in die Saison und schien auf dem Weg zum Top-Torjäger. Dann folgte eine längere Durststrecke, erst gegen seinen Ex-Klub VfB Stuttgart traf er erneut. Kam zuletzt wieder häufiger zum Einsatz und präsentierte sich motiviert und einsatzfreudig. Benötigt jedoch nach wie vor zu viele Chancen, um ein Tor zu erzielen. Konnte den verletzten Onuegbu nicht ersetzen.
Marc Arnold über Marco Calamita: Die Erwartungen des Vereins, aber auch von Marco an sich selbst, waren von Beginn an sehr hoch. Nach gutem Start hat ihn leider eine Verletzung aus der Bahn geworfen, parallel dazu haben die anderen Stürmer viele Tore erzielt. Nach Kingsley Onuegbus Verletzung hat er jetzt die Chance, sich zu zeigen. Er hat sehr gute Qualitäten und kann mehr, als er gezeigt hat.
20 Spiele, 4 Tore, 1 Assist – Durchschnittsnote 3,75.
Norman Theuerkauf: Der Außenverteidiger trat nach nur einer Woche Pause und einer Marathon-Saison in den Knochen in Braunschweig an. Startete unrund in die Serie, mauserte sich dann aber zum Stammspieler mit Offensivdrang und Vorbereiterqualitäten. Fiel zuletzt stark ab und muss nach der Winterpause seine guten Ansätze bestätigen.
Marc Arnold über Norman Theuerkauf: Norman ist ein sehr junger Spieler, der sich nach anfänglichen Schwierigkeiten durchgesetzt hat. Er muss sich im Konkurrenzkampf mit Ken Reichel beweisen, sollte nach der Wintervorbereitung aber wieder zu guten Leistungen finden. Generell muss man bei jüngeren Akteuren mit Leistungsschwankungen leben. Nach seiner kurzen Sommerpause sollte ihm der etwas längere Winterurlaub gut tun und ausreichend sein.
20 Spiele, 0 Tore, 2 Assists, – Durchschnittsnote 3,35.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.