Anzeige

Eintrachts U23 mit neuem Gesicht in neuer Liga

Fußball: Die Mannschaft von Trainer Henning Bürger startet Sonntag in Lüneburg – Heute Testspiel in Wolfenbüttel.

Von Robin Koppelmann, 03.08.2011

Braunschweig. Am Sonntag ist es endlich soweit: Eintrachts neu formierte U23-Mannschaft startet um 15 Uhr beim FC Hansa Lüneburg in die neue Oberliga-Spielzeit.

„Wir haben jetzt fünf Wochen trainiert und freuen uns, dass es endlich losgeht“, erklärt Trainer Henning Bürger. Ihn erwartet seine erste Saison als Coach bei den „Löwen“, ein Start in ein bis dato unbekanntes Gebiet.
„Die Oberliga Niedersachsen ist für die Spieler und mich natürlich weitgehend Neuland“, gibt Bürger zu, der bezüglich des Saisonziels dennoch optimistisch ist: Mindestens Platz fünf will sein Team belegen, um die Qualifikation für die neue Regionalliga Nord zu erreichen. Ein hohes Ziel, angesichts von Konkurrenten wie dem VfB Oldenburg, dem BV Cloppenburg, Eintracht Nordhorn und auch dem wiedererstarkten RSV Göttingen.
„Uns werden robuste Gegner erwarten, da müssen auch unsere jüngeren Leute mithalten können“, prognostiziert der Trainer auch mit Blick auf seinen Kader.
Lediglich fünf Spieler aus der alten Regionalliga-Spielzeit blieben der Mannschaft erhalten, den insgesamt 14 Abgängen stehen elf Zugänge gegenüber. Für viele Spieler ist es ihre erste Saison im höherklassigen Herrenbereich, umso wichtiger gestaltet sich daher die Zusammenarbeit mit der Profiabteilung: Regelmäßige Abstellungen aus dem Zweitliga-Kader sind fest eingeplant.
„Torsten Lieberknecht hat uns im Training mehrfach begleitet, und ich stehe mit ihm in engem Kontakt“, betont Bürger, der in Absprache mit seiner Mannschaft auch das Spielsystem der Profis übernommen hat: „Die Jungs sehen die Chance, schnell Bälle zu gewinnen und dann umschalten zu können.“
Der Erfolg des Systems „Lieberknecht“ steht außer Frage – interessant wird dabei sein, wie schnell es umgesetzt werden kann. Die Generalprobe hierzu findet am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr beim MTV Wolfenbüttel statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.