Anzeige

Eintracht-Niederlage zum Saisonabschluss

Verlassen enttäuscht den Platz: (v.l.) Mirko Boland, Marc Pfitzner, Jan Hochscheidt und Hendrick Zuck. Foto: Susanne Hübner

2. Fußball-Bundesliga: Lieberknecht-Elf unterliegt Fortuna Düsseldorf im eigenen Stadion mit 0:2.

Von Jürgen Heine, 15.05.2016.

Braunschweig. Zum Saisonabschluss unterlagen Eintrachts Zweitliga-Fußballer im eigenen Stadion Fortuna Düsseldorf mit 0:2 (0:0) und verhalfen den Gästen damit zum Klassenerhalt.

Vor 23 040 Zuschauern im ausverkauften Stadion hatten die Gastgeber gute Chancen, um in Führung zu gehen. Doch stattdessen holten sich die Fortunen den Sieg durch zwei Tore von Kerem Demirbay, der in der 74. Minute mit einem Flachschuss traf und neun Minuten später einen Foulelfmeter verwandelte. Damit beenden die Blau-Gelben die Saison auf Tabellenplatz acht.
Braunschweig: Gikiewicz - Matuschyk, Reichel, Kijewski - Pfitzner (87. Vrancic) - Hochscheidt, Zuck - Boland - Khelifi (68. Omladic), Ademi (68. Tietz), Holtmann.
Beste Spieler: Boland, Ademi.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.