Anzeige

Eintracht kickt bei Grün-Weiß Vallstedt

Fußball: Benefizspiel am Sonnabend.

Von Elmar von Cramon, 23.06.2010.

Braunschweig. Zu einem Benefizspiel treten Eintrachts Drittligafußballer Sonnabend bei Grün-Weiß Vallstedt (Anstoß 14 Uhr) an. Die Einnahmen dieser Partie kommen der Partnerin und den beiden Kindern des Eintracht-Fans Jörg Balke zugute. Der 40-Jährige war im Januar bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt.

Nach dem 5:0-Erfolg gegen den VfB Rot-Weiß Braunschweig am vergangenen Sonntag. bestreiten die Blau-Gelben momentan ihre zweite Trainingswoche, in der Torsten Lieberknecht intensive Einheiten zur Erarbeitung der nötigen Grundlagen vorgesehen hat: „Die kommenden Tage werden sehr anstrengend für meine Mannschaft“, sagte der Coach.
In Vallstedt werden aller Voraussicht nach die beiden Verletzten Mirko Boland (Entzündung am Zeh) und Oliver Kragl (Bänderdehnung) fehlen, außerdem kann Rekonvaleszent Mark Vucinovic ebenfalls noch nicht mitwirken. Der Mittelfeldspieler wird auf unbestimmte Zeit ausfallen während Boland und Kragl zu Beginn des Trainingslagers zurückerwartet werden.
Pascal Gos, Karim Bellarabi und Mehmet-Ali Tozlu werden nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub in Vallstedt schon mitwirken können. Am Montag nach dieser Partie bricht die Lieberknecht-Elf dann nach Bad Lauterberg auf, wo bis zum 4. Juli das diesjährige Trainingslager stattfindet.
Dort wird das Team am 1. Juli um 18 Uhr gegen den SC Goslar 08 antreten, bevor die Mannschaft nach ihrer Rückkehr nach Braunschweig am 9. Juli (Anstoß 18 Uhr) im Eintracht-Stadion gegen den Bundesligisten FC Schalke 04 spielt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.