Anzeige

Eintracht hat eine neue Nummer eins verpflichtet

Fußball: Braunschweiger haben Torhüter Marjan Petkovic geholt.

31.05.2009.

Braunschweig (evc). Auf der Suche nach einem Ersatz für die scheidenden Torhüter Jasmin Fejzic und Nico Lauenstein ist Eintracht fündig geworden. Als neue Nummer eins kommt Marijan Petkovic an die Hamburger Straße.

Der 30-Jährige stand zuletzt beim FSV Frankfurt unter Vertrag und kam in der abgelaufenen Saison zweimal in der 2. Bundesliga zum Einsatz. Davor spielte der gebürtige Württemberger für den SV Sandhausen und feierte mit den Kraichgauern die Qualifikation für die 3. Liga: „Marjan Petkovic ist ein sehr erfahrener Torhüter, der von uns als klare Nummer eins verpflichtet worden ist“, ist Eintrachts sportlicher Leiter, Marc Arnold, zufrieden.
Daniel Davari heißt der zweite neue Mann für´s Eintracht-Tor. Der 21-Jährige spielte in der abgelaufenen Spielzeit für Mainz 05 II in der Regionalliga West und absolvierte dort 24 Spiele. Der Deutsch-Iraner wurde in Gießen geboren und spielte vor seiner Zeit in Mainz bei der TSG Wieseck: „Daniel ist ein sehr talentierter Torwart, der Stammspieler in der Regionalliga war und den nötigen Druck auf die Nummer eins ausüben kann“, erklärt Arnold. Nach der Verpflichtung der beiden Keeper stehen inklusive Adrian Horn drei Torhüter für die erste Mannschaft zur Verfügung.
Ob letzterer allerdings weiter für Eintracht auflaufen wird ist derzeit fraglich: „Es geht natürlich nach Leistung, dennoch sehen wir Marjan Petkovic als klare Nummer eins und bevorzugen als zweiten Mann einen Torhüter, der unter die U23-Regel fällt“, erläutert Arnold. Dies trifft auf den 25-Jährigen Horn, der 33 Partien in Eintrachts erster Mannschaft absolviert hat, nicht zu: „Wir haben uns mit ihm und seinem Berater unterhalten berichtet Arnold „mit der Rolle als Nummer drei wäre Adrian unzufrieden.“ Sollte der ehemalige Kieler zu einem vorzeitigen Wechsel tendieren, würde man ihm laut Arnold „keine Steine in den Weg legen“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.