Anzeige

Eintracht gewinnt 1:0 bei 1860 München

Gab die Vorlage zum Tor des Tages: Eintrachts Nik Omladic, hier gegen Amilton Minervino da Silva (1860). Foto: imago

2. Fußball-Bundesliga: Christoffer Nyman erzielte den Siegtreffer– Lieberknecht-Elf bleibt Tabellenzweiter.

Von Jürgen Heine, 30.04.2017.

Braunschweig. Eintrachts Zweitliga-Fußballer haben am 31. Spieltag mit dem 1:0 bei 1860 München einen wichtigen Sieg erzielt und damit den zweiten Tabellenplatz verteidigt. Das Tor des Tages schoss vor 39 500 Zuschauern Christoffer Nyman (55.).

Die beste Chance für 1860 hatte in der ersten Halbzeit Kai Bülow, der per Kopf aber nur den Pfosten traf (45.). Nach dem Seitenwechsel schob Stefan Aigner (48.) freistehend aus kurzer Distanz den Ball am leeren Tor vorbei. Besser machten es die Blau-Gelben, als Nyman nach einer Flanke von Nik Omladic traf. Omladic rettete der Eintracht auch die drei Punkte, er klärte in der 70. Minute einen Ball der Münchner auf der Linie.
Beste Spieler der Braunschweiger: Hernandez und Nyman.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.