Anzeige

Ein Statist für die Lions

Footballer verpflichten Reid Worthington und Ronald Sears.

Braunschweig (db). 25.01.2012

Für die anstehende Bundesliga-Saison haben sich die New Yorker Lions mit zwei weiteren US-Amerikanern verstärkt. Safety Ronald Sears und Linebacker Reid Worthington kommen nach Braunschweig. Und Worthington bringt den Glanz Hollywoods mit.

Der Linebacker hatte im Alter von acht Jahren eine Rolle in dem Film „Agent 00“ mit Leslie Nielsen. Als „Junge der Ballons platzen lässt“, führt ihn die Filmdatenbank imdb.com. Das Internet vergisst nichts. Zum Glück auch nicht seine Statistiken, die er als Footballer vorweisen kann. Und deshalb haben ihn die Lions ja verpflichtet, sind diese doch überzeugend. „Sehr schnell, mobil und variabel einsetzbar“, zählt Cheftrainer Phil Hickey die Vorzüge von Worthington auf.
Gleiches gelte für den Safety Sears, der bereits zwei Jahre in Deutschland spielte und in München und Lübeck zeigte, was er kann. „Er will den Ball haben und das immer“, beschreibt ihn Hickey und liefert damit auch die Begründung, warum er neben der Verteidigung auch im Angriff Spielzeit bekommen wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.