Anzeige

Ein Dankeschön an die treuen Fans

Die Phantoms feierten am Freitag ihre Saisonabschlussparty im Foyer der Volkswagenhalle.

Von Christoph Matthies, 06.06.2010.

Braunschweig. „Vielen Dank für eine tolle Saison“, war auf den Tischaufstellern im Foyer der Volkswagenhalle zu lesen, und der schlichte Satz brachte die Stimmung bei Fans, Spielern und Verantwortlichen der New Yorker Phantoms gut auf den Punkt.

Braunschweigs Basketballer hatten am Freitagabend zur Saisonabschlussparty in ihre Heimspielstätte geladen, um ihr erfolgreiches Abschneiden in Deutschlands Eliteklasse gemeinsam mit ihren treuesten Fans gebührend zu feiern. Mit dem Erreichen des achten Ranges in der Hauptrunde konnten die Phantoms erstmals seit sieben Jahren wieder in die Playoffs der Basketball-Bundesliga einziehen, wo sie den amtierenden Deutschen Meister aus Oldenburg sensationell in vier Spielen bezwangen. Erst im Halbfinale gegen Bamberg mussten sich die Korbjäger aus der Löwenstadt geschlagen geben.
Trotz strahlenden Sonnenscheins kamen knapp 200 große und kleine Basketballfans in das Foyer im ersten Stock der VW-Halle, wo sich bei den Heimspielen der Vip-Bereich befindet. Die Phantoms-Profis zeigten sich von ihrer sympathischsten Seite und hatten sichtlich Spaß daran, ihren Anhängern für eine nette Plauderei oder ein Foto zur Verfügung zu stehen. Auch das Angebot, sich am Kickertisch oder an der Spielekonsole mit Heiko Schaffartzik und Co. zu messen, wurde dankbar angenommen.
Während der Fragerunde auf einer kleinen Bühne gaben die Sportler interessante private und berufliche Einblicke. So hatte etwa Forward Tomasz Cielebak Gelegenheit, stolz von seiner erstmaligen Nominierung in die polnische Nationalmannschaft zu berichten, Combo-Guard John Allen erzählte von seiner für einen US-Amerikaner ungewöhnlichen Fußball-Leidenschaft.
„Die Mannschaft hat es geschafft, das Feuer wieder zu entfachen, das in den vergangenen Jahren in Braunschweig etwas eingeschlafen war“, sparte Headcoach Sebastian Machowski nicht mit Lob für seine Spieler, von denen viele hoffentlich auch in der nächsten Spielzeit das Phantoms-Trikot tragen werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.