Anzeige

„Die Bedingungen sind ideal“

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig im Trainingslager in Tirol – Heute erstes Testspiel.

Von Elmar von Cramon, 11.07.2012.


Braunschweig. Exzellente Bedingungen haben die Zweitliga-Fußballer von Eintracht im Trainingslager in Fulpmes (Tirol) vorgefunden. Heute treten die Blau-Gelben zur ersten Testpartie beim Österreich-Aufenthalt an und spielen in der Kufstein-Arena gegen den griechischen Vizemeister Panathinaikos Athen (Anstoß 18 Uhr).

„Die Bedingungen sind ideal, wir haben einen super Platz und ein sehr gutes Hotel“, zeigt sich Marc Arnold zufrieden. In Tirol sollen neben den körperlichen Grundlagen auch die taktischen Möglichkeiten im Hinblick auf die neue Spielzeit erweitert werden: „Wir wollen uns vor allem noch besser auf tiefstehende Gegner einstellen und die Weiterentwicklung unsere Mannschaft vorantreiben“, skizziert der 41-Jährige die Vorbereitungsschwerpunkte.
Da die Eintracht-Elf in den vergangenen Jahren sowohl spielerisch als auch menschlich sehr gut zusammengewachsen ist, spielen Teambuilding-Maßnahmen diesmal eher eine untergeordnete Rolle. Die eine oder andere Aktivität abseits des grünen Rasens ist laut Arnold trotzdem geplant; in die Karten schauen lassen will sich der sportliche Leiter vorerst jedoch nicht: „Wenn wir etwas in Richtung Teambuilding machen, soll es für unsere Jungs eine Überraschung sein.“
Zunächst steht heute der Test gegen den 20-fachen griechischen Titelträger Panathinaikos Athen an: „Ich freue mich auf die Partie, wir haben einen sehr guten Gegner gefunden“, sagt Arnold.
Björn Kluft und Matthias Henn haben die Reise nach Fulpmes nicht mit angetreten und absolvieren in Mainz Reha-Maßnahmen. Jan Washausen und Oliver Petersch sind zwar mitgefahren, stehen heute gegen Panathinaikos aber noch nicht zur Verfügung.
Aktuellen Spekulationen, dass Eintracht an einer Verpflichtung von Smail Morabit interessiert ist, erteilte der sportliche Leiter unterdessen eine Absage: „Da ist nichts dran.“ Der Ex-Braunschweiger hatte bei Drittligist Rot-Weiss Erfurt eine sehr gute Saison gespielt und war zuletzt vom 1. FC Kaiserslautern gestestet worden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.