Anzeige

Das USC-Team scheint gut vorbereitet zu sein

Volleyball: Saisonstart der Zweitliga-Männer am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Tunicahalle gegen Aufsteiger Adler Kiel

Von Frank Ströbl

Braunschweig. Am Sonnabend erfolgt der Saisonstart zur 2. Volleyball-Bundesliga der Männer. Der USC beginnt um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel in der Tunicahalle gegen Aufsteiger Adler Kiel. Nach der mit Platz zwei abgeschlossenen Spielzeit will das Team von Trainer Mikhail Kontchevski versuchen, gleich mit einem Auftaktsieg an die Vorsaison anzuknüpfen.

Und der USC scheint gut vorbereitet. Nach dem Turniersieg in Vechelde sorgten die Braunschweiger mit einem Erfolg gegen Erstliga-Aufsteiger TSV Giesen-Hildesheim für ein Ausrufezeichen. Doch Trainer Mikhail Kontchevski weiß, dass es schwer wird, an die Erfolge der Vorsaison anzuknüpfen: „Alle Gegner werden uns in diesem Jahr sehr ernst nehmen und gegen uns besonders motiviert sein.“ Die Ergebnisse und Leistungen in der Vorbereitung zeigen: Coach und Mannschaft haben offensichtlich gute Arbeit geleistet.
Die drei Neulinge haben sich hervorragend eingefügt, machen das Team noch stärker, in jedem Fall variabler. Roman Kammer und Rafael Supernak spielten noch in der Vorsaison in Giesen. Als dritter Neuzugang schließt der 23-jährige Kay Zeumer die Lücke, die der Weggang von Martin Grohs hinterlassen hat. Eine Baustelle gibt es allerdings noch: Es fehlt ein zweiter Zuspieler. Die Hoffnungen, dass mit Robert Westphal ein Ex-USCer aus Giesen zurückkehrt, haben sich in sofern zerschlagen, dass er seinem Studium Vorrang eingeräumt hat.
Gleich der Auftakt verlangt dem USC alles ab. Adler Kiel ist zwar Aufsteiger, wird aber als geheimer Favorit gehandelt. Zudem müssen die Adler gar nicht fliegen, um hoch über ihren Gegnern zu sein: Mit 1,87 Meter ist Björn Blumtritt schon der Kleinste im Team. Den Vogel schießt Sebastian Dollinger mit 2,06 Meter ab.
Viel schwerer als die Länge der Gäste dürfte dagegen das Handicap wiegen, dass dem USC-Trainer die Neuen Kammer und Supernak aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung stehen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.