Anzeige

Braunschweig erwartet Aurich

Am Samstag treffen die Braunschweiger auf den OHV Aurich um 19:30 Uhr in der Sporthalle Alte Waage.

Mit dem OHV wird der Tabellensiebte in der Okerstadt zu Gast sein. Dabei konnten die Ostfriesen einige beachtliche Ergebnisse erzielen. So haben sie als einzige Mannschaft den TSV Altenholz bisher bezwingen können. Zuletzt holten sie einen Punkt in Flensborg. Der MTV ist also gewarnt.
Die Löwen werden sich aber nicht verstecken. Aus den letzten 4 Spielen erkämpften sie sich 5 Punkte. Letztes Wochenende kam es zur Punkteteilung beim direkten Konkurrenten aus Werder. Den Aufwärtstrend wollen sie fortführen. Dazu brauchen sie wieder eine starke Leistung und die Unterstützung der Halle. Braunschweig wird aber ersatzgeschwächt in die Partie gehen. Rückraumspieler Felix Geier riss sich beim letzten Auswärtsspiel das vordere Kreuzband und wird somit Coach Volker Mudrow den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Zudem fehlt weiterhin Sebastian Czok. Es wird schwer werden, diese Ausfälle zu kompensieren. Neuzugang Angelo Grunz hingegen wird das erste Mal in der Alten Waage zwischen den Pfosten stehen. Beim Spiel gegen Werder kam der Torwart bereits zum Einsatz. Der Student kommt aus Berlin, spielte zuletzt bei Essen und wird nun versuchen, den Braunschweigern zum Klassenerhalt zu verhelfen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.