Anzeige

Auftakt zu zehnt

Fußball: Trainingsbeginn bei Eintrachts U23.

Braunschweig (rk). 06.07.2011

Mit zehn Spielern begann Eintrachts neuer U23-Trainer Henning Bürger seine Arbeit am Montag auf dem Nebenplatz am Stadion.

Da einige Fußballer noch im Urlaub sind, wird die Oberligamannschaft erst Mitte des Monats vollständig den Trainingsbetrieb aufnehmen können. Für die erste Einheit standen zunächst kleinere Koordinationsübungen mit dem Ball auf dem Programm.
Insgesamt sechzehn Spieler soll der Kader der Eintracht-Reserve nach Abschluss der Personalplanungen umfassen. Ein grobes Gerüst wird bereits erkennbar, so werden mit Kevin Neef, Ersin Arayici, Joy LeDonne, Trifon Gioudas, Nico Müller und Maurice Fiolka sechs U19-Spieler in den Männerbereich übernommen.
Mit Maik Koschwitz befindet sich weiterhin ein ehemaliger Eintracht-Juniorenspieler im Probetraining, nachdem der Offensiv-Allrounder zuvor sein Glück beim 1. FC Magdeburg versucht hatte. Derzeit absolviert Koschwitz nach einem Bänderriss ein individuelles Aufbautraining.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.