Anzeige

Auftakt geglückt: Sieg gegen Würzburg

Torschützen unter sich: Mit Patrick Schönfeld (l.) jubeln Julius Biada und Salim Khelifi. Foto: SH

2. Fußball-Bundesliga: Eintracht bezwingt im ersten Saisonspiel den Aufsteiger mit 2:1 – Tore von Khelifi und Biada.

Von Jürgen Heine, 07.08.2016.

Braunschweig. Der Auftakt ist Eintrachts Zweitliga-Fußballern geglückt. Im ersten Spiel der neuen Saison bezwangen die Blau-Gelben im eigenen Stadion vor 20 390 Zuschauern Aufsteiger Würzburger Kickers mit 2:1.

Salim Khelifi gelang kurz vor der Pause das 1:0, Neuzugang Julius Biada schoss das zweite Tor.
„Die Würzburger Mannschaft war sehr schwer zu bespielen. Aber ich habe auch gesehen, dass viele Automatismen bei uns schon greifen“, sagte Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht.
Biada und Phil Ofosu-Ayeh waren die besten Spieler bei den Löwen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.