Anzeige

Aufholjagd wird belohnt

Dominique Johnson. Foto: T.A.

Basketball: Die SG gewinnt nach Verlängerung gegen Recklinghausen.

Von Christoph Matthies, 08.11.2014.

Braunschweig. Wieder machten es die SG-Baskets am Freitagabend spannend, und erneut hatten sie das bessere Ende für sich. Mit 85:79 (31:44, 74:74) nach Verlängerung bezwangen die ProB-Basketballer vor 410 Zuschauern in der Sporthalle Alte Waage ihren Gast aus Recklinghausen. Zu Hause bleibt der Tabellendritte damit weiterhin ungeschlagen (4-0).

Wie schon im Heimspiel gegen Oldenburg kam der Ball im letzten Angriff zu Dominique Johnson, der es in der Hand hatte, das Spiel noch in der regulären Spielzeit zu entscheiden – was diesmal allerdings misslang. Wie um seinen Fehlwurf wieder wettzumachen, drehte „DJ“ in der Verlängerung auf, erzielte acht Zähler in Folge. „Gerade wenn die Fans so mitmachen wie heute, kriege ich einen Extra-Adrenalinschub. Als der erste Wurf dann reinging, wusste ich, dass ich mein Team tragen muss“, erklärte der Flügelspieler, der auf 20 Punkte kam, seine starke Leistung.

Mit neun Punkten Rückstand war die SG ins Schlussviertel gestartet, ehe das Doppellizenz-Trio aus Johnson, Martin Bogdanov und Topscorer Maurice Pluskota (25 Punkte, neun Rebounds) die Aufholjagd einleitete.

Eintracht verliert

Die Eintracht-Damen haben ihr Zweitliga-Spiel gestern in Neuss mit 63:91 (28:43) verloren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.