Anzeige

Am Samstag gastiert die HG Rosdorf-Grone in Braunschweig

www.mtv-handball-bs.de
Für den aktuellen Tabellenführer der Oberliga Niedersachsen MTV Braunschweig steht der nächste harte Brocken auf dem Programm. Genau eine Woche nach dem hart erkämpften Punktgewinn in Hameln sind die "Löwen" am Samstag abermals gefordert: Um 19:30 Uhr empfängt der MTV die HG Rosdorf-Grone zum Punkteduell in der Sporthalle Alte Waage.

Für den MTV Braunschweig geht es nach dem Unentschieden in Hameln darum, die Führung der Tabellenspitze nicht zu verlieren. Trotz der erstmaligen Punkteabgabe der Saison sind die Braunschweiger durchaus zufrieden mit der Ausbeute aus dem Hameln-Spiel. Spielerisch hingegen gilt es sich weiter auf seine Stärken zu beruhen und die Anzahl an technischen Fehler zu minimieren. Positiv präsentierte sich abermals die gut organisierte Deckungsformation, die über die bisherige Saison hinweg im Zusammenspiel mit den Torhütern lediglich 20,4 Tore pro Spiel kassierte.

Der Gegner aus Rosdorf gehört zu den absoluten Topmannschaften der Liga. Der letztjährige Tabellenvierte befindet sich auch in der aktuellen Saison auf Platz 4 und konnte bereits durch starke Auftritte einige Ausrufezeichen setzen. So wurde am vergangenen Spieltag der MTV Großenheidorn mit 24:17 geschlagen, ebenfalls konnte dem Drittligaabsteiger und Tabellendritten Northeim beim 23:23 ein Punkt abgeluchst werden. Als Prunkstück der Rosdorfer Mannschaft dürfte die sehr agile 3-2-1-Deckung gelten, die versuchen wird den Braunschweiger Rückraum um Krause, Harendt und Seekamp unter Druck zu setzen.

Ob Trainer Volker Mudrow auf Braunschweiger Seite auf einen vollen Kader zurückgreifen kann ist fraglich. Einige Spieler fehlten unter der Woche krankheitsbedingt. Definitiv wieder dabei sein wird Calle Seekamp, der in Hameln sichtlich vermisst wurde.

Der MTV Braunschweig hofft erneut auf die großartige Unterstützung des Publikums in einer vollen Sporthalle Alte Waage. Tickets gibt es wie immer nur an der Abendkasse. Auch hier wieder die Bitte: Kommen Sie rechtzeitig vor Anpfiff und zahlen Sie, wenn möglich, passend. Das Spiel, über dessen Zwischenstände wir wie gewohnt im Liveticker auf der Facebookseite "MTV Braunschweig Handball" informieren, wird um 19:30 Uhr angepfiffen. Auf geht's "Löwen"

MTV Braunschweig - HG Rosdorf-Grone
Sporthalle Alte Waage (BS)
Samstag, 10.10.2015, 19:30 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.