Anzeige

Alles wieder auf Anfang

Christian Petersen (links) ist mit 54 Tackles ein Eckpfeiler in der starken Lions-Abwehr. In der teaminternen Statistik belegt er damit Rang drei. Foto: Thomas Ammerpohl

Football: Lions wollen die erfolgreiche Saison in den Playoffs fortsetzen

Von Daniel Beutler, 10.09.2013.

Braunschweig. „Das war mal wieder schön“, freute sich Lions-Passverteidiger Christian Petersen. Nach dem 37:29-Sieg gegen die Dresden Monarchs haben die New Yorker Lions am Sonnabend nach vier langen Jahren des Misserfolgs wieder einen Henkelpott in die Höhe recken dürfen.

„Besonders freut es mich für die Fans und die Spieler, die diese vier schlechten Jahre miterlebt haben und nichts von den Erfolgen davor“, sagte Petersen, der am Sonntag als Erster den Pokal des Nordmeisters der Football-Bundesliga in den Händen hielt. Doch der Veteran, seit 2002 im Lions-Team, weiß, dass das noch nicht viel wert ist. „Unsere 13 Siege, die ganze Saison bisher, das zählt jetzt nichts mehr. Wir wissen alle, dass das nur Kosmetik ist“, sagt Petersen mit Blick auf das Playoff-Viertelfinale am 21. September. Volle Konzentration sei weiterhin gefragt.
Die Rhein-Neckar Bandits aus Mannheim, Vierter der Südgruppe, kommen zum ersten Ausscheidungsspiel um die Deutsche Meisterschaft ins Eintracht-Stadion. Eine Überschneidung mit den Bundesliga-Fußballern der Eintracht gibt es nicht, weil die in Mönchengladbach antreten. Auch im Halbfinale eine Woche später, so die Lions es denn erreichen, hätten sie Heimspielrecht.
Entweder die Marburg Mercenaries oder die Kiel Baltic Hurricanes kommen nach Braunschweig. Das vergangene Krimi-Heimspiel gegen die Norddeutschen, ein 9:7-Sieg der Lions am 4. Spieltag, sieht Petersen derweil als das Schlüsselspiel für die bisher so erfolgreiche Saison. „Trotz der vielen Verletzungen in der Abwehr, da standen ja fast die gleichen Spieler wie im nicht so erfolgreichen Vorjahr auf dem Platz, haben wir eine ganz starke Leistung und großen Kampfgeist gezeigt“, erinnert sich die Nummer 22 der Lions gern zurück.
Und diesen wollen Petersen und seine Teamkameraden mit in die K.O.-Phase nehmen, damit die Saison so erfolgreich weitergeht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.