Anzeige

29 Phantoms-Punkte gegen Polen

Basketball: Theis und Schröder siegen mit Deutschlands U20 – Tryouts der Junior Phantoms.

Von Christoph Matthies, 06.06.2012

Braunschweig. Während sich die meisten Phantoms-Akteure nach einer kräftezehrenden Saison im wohlverdienten Urlaub entspannen können, müssen ausgerechnet die beiden jüngsten Braunschweiger Bundesliga-Basketballer in diesem Sommer erneut Extraschichten einlegen. Wie schon im Vorjahr sind Power Forward Daniel Theis und Aufbauspieler Dennis Schröder derzeit für die deutschen Junioren im Einsatz.

In seinem ersten Testspiel konnte das U20-Nationalteam am Montag einen knappen 68:64 (36:31)-Erfolg gegen die Auswahl Polens feiern. Bester Akteur in der Sömmeringhalle in Berlin-Charlottenburg war der 20-jährige Theis, der in 22 Minuten ebenso viele Punkte für die Deutschen erzielte. Außerdem pflückte der athletische Inside-Spieler zehn Rebounds für das Team, das den Bundesadler auf der Brust trägt. Point Guard Dennis Schröder lieferte in seinem U20-Debüt in gut 14 Minuten sieben Punkte und drei Rebounds ab. Am Dienstagabend bestritt die deutsche U20 ein weiteres Spiel gegen Polen. Das Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Um die erfolgreiche Jugendarbeit der vergangenen Jahre auch in Zukunft mit neuen Talenten zu versorgen, findet am Freitagabend ab 18 Uhr ein Tryout der Junior-Phantoms statt. Hakim Attia, Coach des U19-Teams, das in der kommenden Saison erneut in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga auf Korbjagd gehen wird, lädt alle Basketballer der Jahrgänge 94 bis 96 in die Sporthalle Alte Waage ein. Um Anmeldung per E-Mail (info@basket-braunschweig.de) mit Angabe von Name, Geburtsdatum, Größe, Position und Verein wird gebeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.