Anzeige

24. Nachtlauf am 4. Juni

Kurz nach Anmeldebeginn bereits über 1000 Teilnehmer verzeichnet.

Von Daniel Beutler, 17.03.2010.

Braunschweig. Am 4. Juni geht der Braunschweiger Nachtlauf in seine 24. Runde. Seit Montag läuft die Anmeldung, und bereits nach ein paar Stunden hatten sich über 1000 Teilnehmer angemeldet. Für den Grundschullauf haben sich bereits über 1800 Läufer angemeldet, so dass dieser Lauf geschlossen wurde. Neuanmeldungen werden im zweiten Lauf um 19.50 Uhr starten.

In diesem Jahr wird es wieder sechs Läufe geben. Der Jedermanns-Lauf und der Lauf der weiterführenden Schulen wurden getauscht. „So können die Schüler der weiterführenden Schulen noch mehr Nachtlauf-Feeling erleben und Grundschulklassen, die nicht mehr im ersten Lauf starten können, haben im zweiten Lauf bessere Laufbedingungen“, sagt Organisator Jörg Diekmann vom MTV Braunschweig.
Im Ablauf gibt es keine Änderungen, die Strecke ist diejenige des Vorjahres. „Wir werden aber mehr Helfer und Sicherheitskräfte einsetzen, um die Stellen, wo sich die Wege von Passanten und Läufern kreuzen, noch besser abzusichern“, erklärt Diekmann.
Im Jahr der Deutschen Leichtathletik Meisterschaft (DM) können Läufer ein besonderes Angebot nutzen. Am 18. Juli findet ein Sternlauf mit abschließender Stadionrunde statt. Dafür gibt es ein Kombi-Ticket, mit dem die Läufer Geld sparen können. Weitere Infos zu beiden Läufen gibt es auf www.mtv-nachtlauf.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.