Anzeige

1:2-Niederlage für die U23

Felix Drinkuth. Foto: SH

Fußball: Eintracht-Nachwuchs verliert beim HSV II – Sieg für die U17.

Von Jürgen Heine, 03.04.2016.

Braunschweig. In der Fußball-Regionalliga musste sich Eintrachts U23 mit 1:2 (1:1) beim Hamburger SV II geschlagen geben. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Mannschaft von Trainer Henning Bürger erzielte Felix Drinkuth.

Eintracht: Engelhardt - Baghdadi, Slamar, Kaffenberger, Henschel - Drinkuth, Kabashi, Dacaj, Castro (73. Valentini), Capli (62. Kyeremeh) - Düker .
Die U17 der Blau-Gelben hat durch einen 3:1-Heimerfolg gegen den FC Carl Zeiss Jena einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga. Mit 22 Punkten rangieren die Löwen auf Tabellenplatz acht. Die Treffer für das Team von Trainer Benjamin Duda erzielten Samuel Abifade (2) und Hauke Bartels.
Eintracht: Birjukov - Erdmann, Schleef, Hartmann, Karger – Abifade (80. Tiryaki), Fiedler, Berse (67. Görgülü), Weiß, Bartels (78. Halus) – Vy Ngoc.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.