Anzeige
offline

Thorsten Böttcher

348
Startpunkt ist: Braunschweig - Innenstadt
348 Punkte | registriert seit 16.09.2014
Beiträge: 64 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 5
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit - Sozialverband Deutschland (SoVD) in Braunschweig
1 Bild

Halbjahresbilanz des SoVD: Braunschweiger Mitglieder freuen sich über 700.000 Euro – nur direkte Geldzahlungen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat im ersten Halbjahr 2017 knapp 700.000 Euro für seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder erkämpft. Der Verband bietet seinen Mitgliedern juristische Beratung zu allen sozialrechtlichen Fragen – Antragstellung und Widerspruchsverfahren gegenüber Behörden oder Klagen vor den Sozialgerichten. „Und bei dieser Summe sind nur die direkten Geldzahlungen...

1 Bild

Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“ 1

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Volkmarode | am 15.08.2017 | 41 mal gelesen

Braunschweig: Begegnungszentrum Gliesmarode | Seit 2005 gibt es eine neue Steuergesetzgebung, die dazu führen wird, dass in Zukunft Renten zu 100% versteuert werden müssen. Bereits heute sind viele Rentner steuerpflichtig und es werden jährlich mehr. Der SoVD-Braunschweig veranstaltet deshalb gemeinsam mit der Vereinigten Lohnsteuerhilfe (VLH) – Beratungsstelle Braunschweig-Kohlmarkt – den Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“....

1 Bild

Ehrenamtspreis und Medienpreis "Inklusion"

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 27.07.2017 | 9 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. lobt nach dem großen Erfolg in den beiden vergangenen Jahren 2017 wieder zwei Preise aus, die besonders beachtenswerte Leistungen auf dem Gebiet der Inklusion auszeichnen. Sie haben sich ehrenamtlich engagiert und vor Ort für die Inklusion stark gemacht? Sie haben als Journalistin/Journalist über inklusive Projekte berichtet? Dann bewerben Sie sich für den mit 10.000€ dotierten...

1 Bild

SoVD übergibt 57 Herzkissen an Braunschweiger Klinik

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Lehndorf-Watenbüttel | am 19.07.2017 | 38 mal gelesen

Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Der SoVD in Braunschweig hat 57 Herzkissen an die Abteilung Senologie (Brustzentrum) des Klinikums Braunschweig, Celler Straße, übergeben. Edda Schliepack und Marlis Bursie (beide SoVD-Braunschweig) übergaben die von Frau Bursie genähten Kissen an das Team der Klinik, darunter auch Oberärztin Dr. med. Irene Hainich. Diese Kissen in Herzform lassen sich besonders gut unter den Achseln tragen und lindern bei Frauen, die wegen...

1 Bild

Ersthelferkurs von Johanniter und SoVD am 22. Juli: Was Kinder im Notfall tun müssen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 05.07.2017 | 10 mal gelesen

Braunschweig: Johanniter | Am Samstag, den 22. Juli 2017 veranstalten die Johanniter gemeinsam mit dem SoVD-Braunschweig einen Ersthelferkurs für Oma oder Opa gemeinsam mit ihrem Enkelkind ab 5 Jahren. Bei den Kindern soll frühzeitig die Bereitschaft zur Hilfeleistung gefördert werden. Kinder im Vor- und Grundschulalter werden spielerisch die Grundlagen der Ersten Hilfe – wie man Verletzte/Erkrankte versorgt oder wie man einen Notruf richtig absetzt,...

1 Bild

Zum 1. Juli: neues Gesetz zum Unterhaltsvorschuss - bisher 1.100 Braunschweiger Kinder betroffen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 29.06.2017 | 94 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Zum 1. Juli tritt ein neues Gesetz in Kraft, das den Unterhaltsvorschuss nun auch für Kinder bis zum 18. Lebensjahr möglich macht. Wenn Mütter oder Väter für ihre Kinder nicht gezahlt haben, ist bisher die Kommune eingesprungen – aber nur bis zum vollendeten 12. Lebensjahr und dabei auf 6 Jahre begrenzt. Auch die Begrenzung der Bezugsdauer fällt jetzt weg. „Wir haben schon lange beim Ministerium auf die Änderung der...

1 Bild

Bundestagsabgeordneter unterstellt Arbeitnehmern künftigen Sozialbetrug 1

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 09.05.2017 | 144 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Rentenexperte der Partei Dr. Martin Rosemann hat Arbeitnehmern in Deutschland quasi künftigen massenhaften Sozialbetrug unterstellt. Er erklärte in der Wochenzeitung „Das Parlament“, dass er gegen die Abschaffung der Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente sei, denn dadurch würde man gesunden Arbeitnehmern den Anreiz geben, über eine EM-Rente mit finanziellen Vorteilen früher in den...

1 Bild

Notfallkarten beim SoVD-Braunschweig erhältlich

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 20.04.2017 | 26 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SoVD hat Notfallkarten entwickelt, die im Beratungszentrum am Bäckerklint 8 kostenlos abgeholt werden können. Die Karten geben Helfern im Notfall einen schnellen Überblick über die wichtigsten Informationen zu der Gesundheits-Situation des Betroffenen. Neben persönlichen Daten wird in diesem Heftchen über Krankheiten, Medikamente, Patientenverfügung, Ärzte, Organspendebereitschaft und weiteres informiert. Die Notfallkarte...

3 Bilder

Jeden Dienstag und Freitag: Gemischte Seniorengruppe - Gesellschaftsspiele

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Östliches Ringgebiet | am 10.04.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Begegnungszentrum Stadtpark | Jeden Dienstag und Freitag, 14.00 – 16.30 Uhr Begegnungszentrum Stadtpark Seniorengruppe (m/w) – Gesellschaftsspiele Neue Mitspieler sind herzlich willkommen! Gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Beruhigte Parkplatzsituation. Weitere Infos: Begegnungszentrum Stadtpark Jasperallee 42 (neben „Heinrich das Wirtshaus“) 38102 Braunschweig Kontakt: Frau Matuszak, Handy: 0151-54984502 E-Mail:...

2 Bilder

SoVD-Braunschweig feiert 10 Jahre „Equal Pay Day“ in Berlin

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 23.03.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Am 18. März war der Equal Pay Day. Der Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten müssen, um den gleichen Vorjahresverdienst wie Manner zu haben. Vor 10 Jahren ist dieser Protesttag maßgeblich von Edda Schliepack, 1. Kreisvorsitzende des SoVD-Braunschweig und Bundesfrauensprecherin des SoVD, initiiert worden. Auch im letzten Jahr haben Frauen immer noch durchschnittlich 21% weniger verdient als Männer. Grund genug für 100...

1 Bild

Ab dem 1. März: Kostenlose Schulranzen beim SoVD

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 21.02.2017 | 35 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der SoVD in Braunschweig hat zu Spenden von Schulranzen aufgerufen. Rund 180 Tornister sind gespendet worden. Fast alle sind in einem sehr guten Zustand, viele sogar neuwertig! Alleine das Unternehmen „Jens Koch am Kohlmarkt“ hat 30 nagelneue Ranzen gespendet. Und die Schüler das 5. Jahrgangs der IGS-Weststadt haben auch 20 Schultornister beigesteuert. Familien, die Interesse an kostenlosen Ranzen haben, können diese ab dem...

1 Bild

Jahresbilanz 2016 des SoVD-Braunschweig: Mehr als 1.100.000 € für die Braunschweiger Mitglieder erkämpft – nur an direkten Geldzahlungen

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 30.01.2017 | 33 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Der Kreisverband Braunschweig des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat 2016 mehr als 1,1 Millionen Euro für seine mehr als 5.000 Braunschweiger Mitglieder erkämpft. Der Verband bietet seinen Mitgliedern juristische Beratung zu allen sozialrechtlichen Fragen – Antragstellung und Widerspruchsverfahren gegenüber Behörden oder Klagen vor den Sozialgerichten. „Und bei dieser Summe sind nur die direkten Geldzahlungen...

1 Bild

Schüler der IGS-Weststadt sammeln Schulranzen für benachteiligte Braunschweiger Kinder

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 26.01.2017 | 12 mal gelesen

Braunschweig: Wilhelm-Bracke-Gesamtschule | Knapp 200 Schüler der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule (IGS-Weststadt) hörten am Mittwoch, dem 25.01.2017, den Dankesworten von Edda Schliepack, 1. Kreisvorsitzende des SoVD-Braunschweig, zu. Frau Schliepack bedankte sich für das Engagement der Schüler des 5. Jahrhangs der IGS. Denn dieser Jahrgang hatte 20 Schulranzen für benachteiligte Kinder gesammelt, die dem Sozialverband übergeben wurden. Der Verband hat im Januar ein...

1 Bild

SoVD sammelt wieder Schulranzen für Braunschweiger Familien

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 16.01.2017 | 23 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Es gibt in Braunschweig viele Familien, denen es finanziell nicht gut geht. Da stellt oft schon die Anschaffung eines Schulranzens ein großes Problem dar. Der SoVD in Braunschweig bittet deshalb die Bevölkerung um Spenden von nicht mehr benötigen Schulranzen. Diese können ab sofort im SoVD-Beratungszentrum im Bäckerklint 8 in Braunschweig abgegeben werden. Ab dem 1. März 2017 können sich Familien einen Ranzen aussuchen und...

1 Bild

Rentenpunkte für Pflege: So profitieren auch Sie!

Thorsten Böttcher
Thorsten Böttcher | Braunschweig - Innenstadt | am 14.12.2016 | 54 mal gelesen

Braunschweig: SoVD-Beratungszentrum | Bislang mussten pflegende Angehörige mindestens 14 Stunden pro Woche vorweisen, um sich Rentenpunkte für die Pflege anrechnen lassen zu können. Mit dem Pflegestärkungsgesetz II, das im Januar 2017 in Kraft tritt, sind es nur noch zehn Stunden in der Woche. Viele Betroffene profitieren also von der Reform. Allerdings müssen dabei einige Punkte beachtet werden. Bei Fragen hilft der Sozialverband Deutschland (SoVD) in...