Anzeige
offline

Patrick W. Müller

74
Startpunkt ist: Braunschweig - Innenstadt
74 Punkte | registriert seit 09.10.2014
Beiträge: 10 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 7
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Light & magic photography | Patrick W. Müller Fotograf Braunschweig ... geboren im Jahre '76 ... ... Beruf - Fotograf ... interessiert an : Politik, Wirtschaft, Sarkasmus, allgemeines Zeitgeschehen ... ... schaut gern zurück und vergleicht mit heute ... ... vermisst die D-Mark ...
1 Bild

Wir heiraten ! - Und nun?

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 07.11.2016 | 29 mal gelesen

Vorsicht - könnte als Werbung angesehen werden Wunderschön ist der Moment, wenn sich zwei Menschen das Eheversprechen geben und die Vorfreude ist enorm. Die Vorstellungen, wie die Hochzeit ausgestaltet werden muss werden auch sehr schnell in einem weißen Rahmen zusammengetragen. Es müssen Dienstleister gefunden werden, die diesen Rahmen mit Leben befüllen und das eigentliche Ereignis zu dem zu machen, was es eigentlich...

Zwischen Flüchtlingskrise, TTiP Demo und Dieselgate wird mal kurz die Vorratsdatenspeicherung beschlossen

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 18.10.2015 | 84 mal gelesen

Ach ja, da war ja was am letzten Freitag morgen. So ganz klammheimlich wurde ein erneutes Mal die Vorratsdatenspeicherung durch SPD und CDU beschlossen. Nachdem die Vorratsdatenspeicherung zuletzt durch den Europäischen Gerichtshof als nicht rechtkonform bewertet wurde haben sich die Ausschüsse zusammengesetzt und ein Vorratsdatenspeicherungsgesetz "rechtskonform" zurechtgebastelt um das selbige erneut zu beschließen. Dieses...

28 Bilder

Mein Besuch der Montagsdemonstrationen 3

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 27.01.2015 | 216 mal gelesen

Braunschweig. Bragida, Pegida und bestimmt bald auch PEgPedA ( Patriotische Europäer gegen Pegidisierung des Abendlandes ) sind derzeit in aller Munde. Grund genug für mich, mir die besagten Spektakel einmal anzusehen. Nun muss ich dazu sagen, dass ich mit einem gewissen Unwohlsein zu diesen besagten Veranstaltungen ging. Das Unwohlsein dabei betraf nicht nur die Bragida Seite - Nein auch der...

1 Bild

Schnappschussalarm

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 07.12.2014 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

135 Bilder

Datt Biwak am Kohlmarkt

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 12.11.2014 | 135 mal gelesen

Braunschweig: Kohlmarkt | Da denke ich mir am gestrigen 11.11.2014 morgens um 10.00 Uhr :" Mensch, watt ein goiles Wetterchen!" und schnappe mir meine Ausrüstung um ein wenig die Gegend unsicher zu machen. Zugegebenerweise hatte ich nicht auf dem Schirm, welches Datum an diesem Tag war. Weit bin ich natürlich nicht gekommen denn nachdem ich aus meinem Lieblings-Modellbauladen raus bin, der unweit des Kohlmarktes seinen Sitz hat, bemerkte ich flott...

7 Bilder

Symbolischer Schlüssel wurde übergeben

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 29.10.2014 | 253 mal gelesen

Braunschweig, 29.10.2014 Wilhelmstraße/Wilhelmsgarten Nach nunmehr einjähriger Bau- bzw. Umbauzeit wäre die symbolische Übergabe des Schlüssels eine sehr erfreuliche und schöne Aufgabe für die Vertreterin der Familie Oeding. Mit diesen Worten eröffnete Frauke Oeding-Blumenberg, Geschäftsführerin der Oeding Print GmbH, die offizielle Festivität zur Übergabe des symbolischen Schlüssels des ehemaligen Unternehmenssitzes in...

1 Bild

Luxus ist Ansichtssache

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 25.10.2014 | 65 mal gelesen

Braunschweig, 24.10.2014; 12 Uhr mittags Wieder einmal nähert sich die kalte Jahreszeit in großen Schritten. Während viele von uns mit zusammengeschlagenen Händen über der Nebenkostenabrechnung des letzten Jahres sitzen, gibt es da noch die anderen Mitbürger. Die, die sich über solch einen Unsinn keine Gedanken machen müssen. Warmwasser und Heizung ist doch Luxus. Überleben kann man schließlich auch in dicken Klamotten,...

146 Bilder

Vorprogramm des 25. Battle of the Year

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2014 | 109 mal gelesen

- Wenn aus Tanz Akrobatik wird - Zum diesjährigen 25th Battle of the year wurde ja schon ausgiebig geschrieben. Daher hier meine kleine Bildergalerie mit Schnappschüssen aus dem Vorprogramm im Schloss zu Braunschweig. 17.10.2014 18.00 Uhr - 20.00 Uhr Bei der Anzahl der begeisterten Zuschauer war es ein Grauen, einen halbwegs vernünftigen Platz zu finden. Freundlichst Patrick W. Müller Light & magic photography

Die Alternativlosigkeit der Sprungliebigkeit

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 14.10.2014 | 87 mal gelesen

Viel ist passiert, in den langen Jahren der Alternativlosigkeit des eingeschlagenen Weges. Getrieben von ökonomischen Betrachtungsweisen der Misanthropen hat sich unsere politische Führungsriege schon lange von der realen Welt in eine, von Mathematischen Formeln und Ableitungen geprägten, alternative Welt zurückgezogen. Modern und alternativlos ist, was entschieden wurde. Nicht umsonst wurde unsere politische Führungsriege ja...

1 Bild

45 Fotografen machten mit beim "Worldwide Photo Walk" in Braunschweig 1

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 12.10.2014 | 234 mal gelesen

Zum 4. Mal in Folge organisierte Markus Hörster, freier Mitarbeiter von Radio Okerwelle, die Braunschweiger Ausgabe des "Worldwide Photo Walk". 45 begeisterte Walker stürmten gemeinsam mit ihren Linsen die Innenstadt und nahmen alles ins Licht, was nicht niet- und nagelfest war. Neben dem Fotografieren stand aber in erster Linie der soziale Aspekt im Vordergrund. Begeisterte Fotografen, ob Hobby oder beruflich geprägt,...

Ist der Break-Even Point schon lange überschritten ? Wenn aus Mitarbeitern Ressourcen werden

Patrick W. Müller
Patrick W. Müller | Braunschweig - Innenstadt | am 10.10.2014 | 175 mal gelesen

Lange ist es her, da war Deutschland ein Wirtschaftlich autark starkes Land. Ein Land mit Werten und Normen. Ein Land, in dem Arbeitnehmer stolz darauf waren, ein Teil des ganzen zu sein. Ja - ein wichtiges Teil im Getriebe der deutschen Wirtschaft zu sein. Und ja, man war sogar stolz darauf, mit seinen Steuern und Sozialabgaben den Deutschen Staat (vor allem die Bevölkerung) zu stützen. In dieser Zeit bin ich selbst groß...