Anzeige
offline

neue Braunschweiger

11.939
Startpunkt ist: Braunschweig - Innenstadt
11.939 Punkte | registriert seit 03.07.2013
Beiträge: 2.384 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 9

Neue Exponate in der Lichtplatte

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 188 mal gelesen

Skelette der zwei Ichthyosaurier aus Hondelage sind nun im Naturhistorischen Museum zu sehen. Von André Pause, 28.07.2013 Braunschweig. Christos Pantazis ist begeistert. Der Pressetermin im wieder geöffneten Naturhistorischen Museum macht dem Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur im Niedersächsischen Landtag sichtlich Freude. Das Museum – weiterhin im Umbau – zeigt seine neuesten Funde ab sofort in der...

Mehr als 80 000 Euro für die Flutopfer

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 109 mal gelesen

Pfarrer Jürgen Lausch vom Diakonischen Werk dankt den Spendern – Weiter Hilfe nötig. Braunschweig (o), 28.07.2013. Für die Opfer der Flutkatastrophe sind auf dem Sonderkonto des Diakonischen Werkes bis zum 22. Juli Spenden in Höhe von 83 380,47 Euro eingegangen. 716 Einzelspender und 45 Kirchengemeinden haben zu diesem hohen Spendenergebnis beigetragen.„Ich bin erfreut über die große Solidarität und Anteilnahme für die...

Buntes Fest für große Ziele

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 138 mal gelesen

CSD: 16 000 Menschen fordern Toleranz. Von Ingeborg Obi-Preuß, 28.07.2013 Braunschweig. Die „Ehe für alle“ dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. Zumindest gestern beim Sommerlochfestival waren sich Politiker aller Parteien einig. „1300 Teilnehmer beim Zug durch die Stadt und 16 000 Menschen hier auf dem Schlossplatz, ein großer Erfolg für unser Festival“, sagte Nadine Haufe als Pressesprecherin des CSD (Christopher...

Max Bahr ist insolvent

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 152 mal gelesen

200 Mitarbeiter in Braunschweig betroffen – Verdi besorgt. Von Martina Jurk, 28.07.2013 Nach dem Mutterkonzern Praktiker meldet auch die Tochter, die Baumarktkette Max Bahr mit deutschlandweit 132 Standorten Insolvenz an. Das Unternehmen sei überschuldet und zahlungsunfähig, heißt es offiziell. In Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter sind insgesamt 300 Mitarbeiter betroffen, davon allein 200 in den beiden Max-Bahr-Häusern...

Kunstvolles in schwarzer Farbe

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 432 mal gelesen

Workshop zur Technik der Kaltnadelradierung begeistert die Künstler des Lebenshilfe-Ateliers. Von André Pause, 31.07.2013 Braunschweig. Die Künstler des Ateliers Geyso 20 der Lebenshilfe Braunschweig stehen um die Druckpresse. Gespannt schauen sie auf Murat Akay, der gleichmäßig und sachte das Schwungrad der Maschine bedient. Der Walzendruck bringt sein Motiv von der geschwärzten, einen Millimeter starken Zinkplatte in...

„Wir spielen für die Kinder“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 99 mal gelesen

„Jazz auf der Oker“ am Sonntag (4. August) von 11 bis 14 Uhr am Café Okerterrasse. Von Ingeborg Obi-Preuß, 31.07.2013 Braunschweig. „Zum Abschied spielen wir noch einmal speziell für Kinder“, sagt Horst Popanda. Der Sprecher der Saratoga Seven Jazzband hat sich für Sonntag viel vor genommen: „Beim letzten Konzert im Café Okerterrassen hoffen wir noch einmal auf eine Rekordspendensumme.“ In 27 Jahren „Jazz auf der Oker“ hat...

„Genau das, was ich wollte“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 259 mal gelesen

Morgen beginnt das neue Ausbildungsjahr. Von Martina Jurk, 31.07.2013 Braunschweig. Azim Amoum hat gerade eine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie begonnen. „Genau das, was ich wollte“, freut sich der 18-Jährige. Laut Arbeitsagentur Braunschweig-Goslar ist die Situation am Ausbildungsmarkt so gut wie schon lange nicht mehr. „Wir haben noch eine Vielzahl von unbesetzten Ausbildungsstellen – von der Altenpflege...

Fünf Maler in einem Bild

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 146 mal gelesen

„Kunstpuzzle 1913“ auf dem Schlossplatz gefällt vor allem den Kindern. Von André Pause, 21.07.2013 Braunschweig. „Kann ich mitmachen?“, fragt Ritej schüchtern lächelnd. Papa Piero Fadhel nickt, und so greift die Fünfjährige gleich mal zu einem der 40 gestapelten Teile: kollektives Puzzeln auf dem Schlossplatz. Die Künstler Wolf Menzel und Martin Seidel haben in einem 14 Quadratmeter großen Gemälde sechs Werke von fünf...

„Das Viertel bleibt bunt“

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 175 mal gelesen

Rechtsextreme Demonstration verlegt – Rund 300 Menschen demonstrieren gegen Naziparolen. Von Ingeborg Obi-Preuß, 21.07.2013 Braunschweig. Das Bündnis gegen Rechts hatte zur Demonstration aufgerufen, rund 300 Menschen trafen sich auf dem Frankfurter Platz. Die Botschaft war klar: kein Platz für Nazis. „Das Viertel bleibt bunt und vielfältig“, begrüßte David Janzen vom Bündnis gegen Rechts die Menschen, „das Westliche...

Stichtag kann kommen

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 88 mal gelesen

Rechtsanspruch auf Krippenplatz – „Wir haben Hausaufgaben gemacht“. Von Marion Korth, 21.07.2013 Braunschweig. „Ja, wir haben unsere Hausaufgaben gemacht.“ Zum Stichtag 1. August, von dem ab der Rechtsanspruch für einen Betreuungsplatz für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren gilt, werden genügend Krippen- und Kindergartenplätze zur Verfügung stehen, um den Bedarf zu decken. Davon jedenfalls gehen Oberbürgermeister Dr....

Alle Räder stehen still

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 340 mal gelesen

Bombenentschärfung in Melverode bis 13 Uhr. Von Birgit Leute, 21.07.2013 Braunschweig. „Sperrung – Bombenräumung“: Richtung Melverode und den angrenzenden Stadtteilen gibt es heute kein Durchkommen. Bis voraussichtlich 13 Uhr wird dort eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Entsprechende Straßensperren halten Autofahrer bereits an den Ortseingängen auf. Auch Busse und Bahnen werden zwischen 10 und 13 Uhr...

EDV-Sommerfestival für Frauen

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 161 mal gelesen

Von Fotobearbeitung über Bloggen bis Excel: 37 Kurse vom 29. Juli bis 2. August an der VHS. Von Martina Jurk, 24.07.2013 Braunschweig. Fotobearbeitung, Skypen, Bloggen, Excel, Powerpoint – es ist wieder Zeit für das EDV-Sommerfestival für Frauen. Vom 29. Juli bis zum 2. August können Frauen ganz entspannt unter sich und in angenehmer Atmosphäre in Vor- oder Nachmittagskursen lernen. „Es ist ein Einstieg in den Umgang mit dem...

Videoboard und neue Linien

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 121 mal gelesen

Investitionen in Sportanlagen: Konrad-Koch-Stadion und Skaterbahn weiter aufgewerten. Von Christoph Matthies, 24.07.2013 Braunschweig. Installiert war sie schon länger, am Dienstag erfolgte die Übergabe durch den Stadtsportbund: Das Konrad-Koch-Stadion hat jetzt auch offiziell eine Videoleinwand. Nicht nur der BSC Acosta hat Grund sich zu freuen. Auf der Bezirkssportanlage am Franzschen Feld findet bereits seit zwei Jahren...

Mit Trommeln für Toleranz

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 140 mal gelesen

Höhepunkt des 18. Sommerlochfestivals am kommenden Wochenende. Braunschweig (leu), 24.07.2013. Das 18. Sommerlochfestival steuert an diesem Wochenende seinem Höhepunkt entgegen: Unter dem diesjährigen Motto „Vielfalt – wir arbeiten dran!“ demonstrieren am Freitag (26. Juli) und Sonnabend (27. Juli) Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans-Menschen gemeinsam mit Heterosexuellen vor dem Braunschweiger Schloss. Mit einem reichen...

Gut gefahren: auf dem Gehweg

neue Braunschweiger
neue Braunschweiger | Braunschweig - Innenstadt | am 29.08.2013 | 106 mal gelesen

Niedrige Bordsteine auf der Saarbrückener Straße „verleiten“ Autofahrer zum Ausweichen. Von Marion Korth, 24.07.2013 Braunschweig. In der Ferienzeit ist es etwas ruhiger, ansonsten aber geht es auf der Saarbrückener Straße ein bisschen nach Wild-West-Manier zu.Wer als Anwohner gedankenlos auf den Bürgersteig tritt, muss um seine Füße fürchten. Weil sich die Bordsteinkante im Laufe der Jahre in etlichen Bereichen abgesenkt...