Anzeige
offline

jakob-kemenate Henning Lange

184
Startpunkt ist: Braunschweig - Innenstadt
184 Punkte | registriert seit 27.01.2014
Beiträge: 36 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Die Jakob-Kemenate am Eiermarkt, eines der ältesten weltlichen Gebäude Braunschweigs, wurde 2006 nach einer umfassenden Sanierung als modernes Kultur- und Begegnungszentrum wiedereröffnet. In Kooperation mit der St. Martini-Gemeinde, der jüdischen Gemeinde und vielen weiteren Einrichtugen der Stadt organisiert die Kemenate regelmäßig Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Fortbildungen. Unterstützt wird sie dabei von mehr als 200 ehrenamtlichen Helfern. Die jakob-kemenate befindet sich im Besitz der Prüsse-Stiftung. Weitere Informationen unter www.jakob-kemenate.de oder unter Telefon 05306 / 95 95 26.
2 Bilder

Jakob-Kemenate: Führung für Konfirmanden durch die Ausstellung "Jesus 2.0"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 44 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Dienstag, 10. November 2015, 17 Uhr, gibt es eine kostenlose Führung für...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Vortrag "Die Gotteskaperung. Wie Jesus zu einer Marke ohne Markenkern wurde"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 54 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Freitag, 13. November 2015, 18 Uhr, hält Michael Strauß begleitend zur...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Vortrag "Smartphone, Whats-App und Co. Das ist alles nichts für mich."

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 48 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Dienstag, 10. November 2015, 11 Uhr, hält Pastor Friedhelm Meiners...

2 Bilder

Kemenate Hagenbrücke: Vortrag: "Jesus starb mit 33. Spiritualität in der Lebensmitte"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 50 mal gelesen

Braunschweig: kemenate Hagenbrücke | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Montag, 2. Novmber 2015, 18 Uhr, hält Pastor Christoph Berger begleitend...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Führung durch die Ausstellung "Jesus 2.0"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 44 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Freitag, 20 November 2015, 18 Uhr, führt der Braunschweiger Bildhauer...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Führung durch die Ausstellung "Jesus 2.0"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 33 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Samstag, 14. November 2015, 14.30 Uhr, führt der Braunschweiger Bikshauer...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Führung durch die Ausstellung "Jesus 2.0"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 36 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Sonntag, 08. November 2015, 11.30 Uhr,...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Führung durch die Ausstellung "Jesus 2.0"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 31 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Sonntag, 25. Oktober 2015, 11.30 Uhr, führt...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Führung durch die Ausstellung "Jesus 2.0"

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.10.2015 | 41 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Freitag, 23 Oktober 2015, 16 Uhr, führt...

Jakob-Kemenate: "Jesus 2.0" - Führung durch die Ausstellung

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 17.09.2015 | 59 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Am Dienstag, 28 November 2015, 16 Uhr, führt Jochen Prüsse (Stiftung Prüsse)...

jakob-kemenate: Ausstellung Jesus 2.0 - Vortrag von Magnus Kleine-Tebbe

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 17.09.2015 | 49 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20. + 21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur". Vom 25. September bis 22. November 2015 ist sie in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig zu sehen. Im Begleitprogramm zur Ausstellung hält Magnus Kleine-Tebbe am Dienstag, 29....

"Jesus 2.0" Ausstellung in der jakob-kemenate

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 17.09.2015 | 72 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Jesus ist keineswegs "out" - das beweist die Ausstellung, die die Stiftung Prüsse gemeinsam mit Partnern zwischen dem 24. September und 22. November 2015 in der jakob-kemenate, der kemenate hagenbrücke, dem Augustinum Braunschweig, dem Bankhaus Löbbecke und der Stadthalle Braunschweig präsentiert. Unter dem Titel "Jesus 2.0. Das Christusbild im 20.+21. Jahrhundert. Kunst - Kommerz - Karikatur" sind Arbeiten von rund 40...

1 Bild

Jakob-Kemenate: "Alte Liebe" - Lesung

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 17.08.2015 | 55 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Braunschweig. Unter dem Titel "Alte Liebe" liefern sich Schauspieler Andreas Hartmann und Elke Brinkmann am 31. August 2015, 18 Uhr, einen munteren und humorvollen Schlagabtausch. In der Lesung aus dem Dialogroman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder geht es mal schroff, mal zärtlich, mal kratzbürstig, mal versöhnlich, mal ungeduldig, mal schwelgend zu. Ort: jakob-kemenate Eintritt: 12 Euro. Anmeldung:...

2 Bilder

Jakob-Kemenate: Ausstellung "Luther-Zyklus" von Otmar Alt

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 19.01.2015 | 133 mal gelesen

Bis zum 28. Februar zeigt die Kemenate ein Mappenwerk des Künstlers. Braunschweig, 19.01.2015. 2017 jährt sich zum 500. Mal ein historisches Ereignis von weitreichender Bedeutung: Der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517. Die jakob-kemenate und die Prüsse-Stiftung greifen das Thema "500 Jahre Reformation" unter anderem mit einem Kunstprojekt von Otmar Alt auf. Die Schirmherrschaft hat die Ministerpräsidentin von...

1 Bild

Jakob-Kemenate: Märchen für Erwachsene

jakob-kemenate Henning Lange
jakob-kemenate Henning Lange | Braunschweig - Innenstadt | am 15.12.2014 | 189 mal gelesen

Braunschweig: Jakob-Kemenate | Bereits zum 4. Mal entführt die Märchenerzählerin Renate Balke auf Einladung der jakob-kemenate die Zuhörer in die Welt der Märchen. Frei und aus dem Gedächtnis erzählt sie ihre Geschichten und Märchen aus heimischen Landen und aus fremden Ländern. Beginn: 15 Uhr Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 0531 / 618 00 07.