Anzeige
offline

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
36
Startpunkt ist: Braunschweig - Innenstadt
36 Punkte | registriert seit 13.11.2013
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Vortragsreihe KrankheitsErregend - Expedition in unser Immunsystem

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig | Heidberg-Melverode | am 02.11.2017 | 7 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | 25.11.2017 - Unser Immunsystem im Alter Mit uns wird auch unser Immunsystem immer älter und schwächer. Unsere Lebenserwartung steigt, das Immunsystem altert aber deswegen nicht langsamer. Die Folge: Wir werden häufiger und schwerer krank. Aus der Perspektive eines Grundlagenforschers und einer Klinikerin werfen wir gemeinsam einen Blick auf dieses spannende Feld. Prof. Luka Cicin-Sain Leiter der Arbeitsgruppe...

1 Bild

Vortragsreihe KrankheitsErregend - Expedition in unser Immunsystem

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig | Heidberg-Melverode | am 02.11.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | 18.11.2017 - Unser Immunsystem und die Darmflora Auf und in uns leben mehr Mikroorganismen als wir Körperzellen haben. Besonders der Darm bietet einer Vielzahl von Bakterien ein Zuhause. Die mikrobiellen Mitbewohner helfen zum Beispiel bei der Verdauung, wechselwirken aber auch mit dem Immunsystem bis hin zum Gehirn. So trainieren sie unser Immunsystem, damit es lernt, nützliche Keime zu tolerieren und gefährliche...

1 Bild

Vortragsreihe "KrankheitsErregend": Expedition in unser Immunsystem

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig | Heidberg-Melverode | am 24.10.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | Bei der sechsten Ausgabe der Vortragsreihe „KrankheitsErregend“ steht das Immunsystem im Fokus. Am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung informieren Experten auch 2017 wieder über gesundheitsrelevante Themen mit Bezug zur Infektionsforschung. An drei Samstagvormittagen jeweils ab 11:00 Uhr erfahren Sie, was unser Immunsystem leistet, welchen Herausforderungen es gegenübersteht und woran aktuell geforscht...

1 Bild

Zika - Mückenstich mit schwerwiegenden Folgen

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig | Heidberg-Melverode | am 13.10.2016 | 10 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | „Wie gefährlich sind Zika, Ebola und Hepatits? Eine Vortragsreihe am HZI. Neu auftretende Infektionskrankheiten stehen 2016 im Fokus der Vortragsreihe „KrankheitsErregend“, die das HZI bereits zum fünften Mal ausrichtet. An drei Samstagvormittagen informieren wir Sie über Zika, Ebola und Hepatits E. Diese Infektionskrankheiten beherrschen immer wieder die Schlagzeilen und stellen Wissenschaft und Politik vor neue...

1 Bild

Vortragsreihe KrankheitsErregend - Thema Transplantation am 16.11.2013 am HZI

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig | Heidberg-Melverode | am 13.11.2013 | 224 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | „Auf Herz und Nieren“ prüfen wir, was uns wichtig ist. Das zeigt die grundlegende Bedeutung, die unsere Organe für uns haben. Sie übernehmen elementare Funktionen in unserem Körper und sichern unser Überleben. Versagen sie ihre Dienste, hilft oft nur eine Transplantation. Dabei ist die Reaktion des Immunsystems auf fremdes Gewebe eine besondere Herausforderung. Am 16. November geht es im dritten Teil der Vortragsreihe...

1 Bild

Vortragsreihe KrankheitsErregend - Thema Transplantation am 16.11.2013 am HZI

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig | Heidberg-Melverode | am 13.11.2013 | 189 mal gelesen

Braunschweig: Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung | „Auf Herz und Nieren“ prüfen wir, was uns wichtig ist. Das zeigt die grundlegende Bedeutung, die unsere Organe für uns haben. Sie übernehmen elementare Funktionen in unserem Körper und sichern unser Überleben. Versagen sie ihre Dienste, hilft oft nur eine Transplantation. Dabei ist die Reaktion des Immunsystems auf fremdes Gewebe eine besondere Herausforderung. Am 16. November geht es im dritten Teil der Vortragsreihe...