Anzeige
offline

Bündnis für Tierbefreiung

138
Startpunkt ist: Braunschweig - Innenstadt
138 Punkte | registriert seit 20.09.2015
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 11
Folgt: 3 Gefolgt von: 2
Hallo vom Bündnis für Tierbefreiung Braunschweig, "Bufuti" Wir führen in unregelmäßigen Abständen in und um Braunschweig, öffentliche Aktionen gegen die Massentierhaltung durch. Im besonderen sind wir bei unseren Aktionen gern kreativ, z.B mit selbst gemalten Schildern und Fahnen zum Thema Tierrecht. Wir organisieren auch größere Veranstaltungen wie den diesjährigen Weltweiten Marsch gegen Schlachthäuser in Braunschweig. Siehe: schlachthaeuser-schliessen.de und www.stopabattoirs.org Unter dem Motto: “Politische Arbeit muss Spaß machen,“ freuen wir uns über MitmacherInnen. Kontakt: Bufuti@nirgendwo.info
5 Bilder

Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser in Braunschweig siehe: schlachthaeuser-schliessen.de

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 19.06.2017 | 74 mal gelesen

Rückblick und Ausblick: Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser Braunschweig 2017/2018 https://www.facebook.com/events/1664177343888861/ 17.06.2017 Circa um 14.10 Uhr eröffnete Dirk die Demo mit der Eröffnungsrede. Circa 40-50 TierrechterInnen haben sich zusammenfefunden. (Julia, aus dem Orgateam „Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser,“ hält das Mikrofone.) Dirk begrüßt die Gäste Liebe Freundinnen Julia...

26 Bilder

1. Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser in Braunschweig

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 14.06.2017 | 96 mal gelesen

Hallo, herzlich Willkommen zur bunten Demo für die Schließung aller Schlachthäuser. Du musst nicht vegan oder vegetarisch leben um an unserer Demo teilzunehmen. Niemand wird vegetarisch oder vegan geboren, Solidarität mit den Tieren beginnt mit der Bereitschaft selbst aktiv zu werden. Programm für den Marsch am 17.06. Kohlmarkt (Aufgrund einer Zeitgleichen Großveranstaltung auf dem Kohlmarkt vor Betten Geber) 14 Uhr,...

1 Bild

Abschied vom Tier. Der Bauer, der nicht mehr töten mag

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 13.04.2017 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

34 Bilder

Tierproduktion und Welternährung! 1

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 10.04.2017 | 54 mal gelesen

Die Fleischindustrie behauptet, die Ernährung zu sichern, doch in Wahrheit verschärft sie die Hungerproblematik. Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt erläutert die Zusammenhänge. https://albert-schweitzer-stiftung.de/themen/welternaehrung#utm_source=nl17-15&utm_medium=email&utm_campaign=w-nl Die Sicherung der Welternährung ist eine der drängendsten globalen Herausforderungen der Gegenwart. Laut der...

1 Bild

http://hartmutkiewert.de/malerei1/

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 09.03.2017 | 14 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

ACHTUNG B12 Mangelversorgung bei Veganern und Mischköstlern

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 05.03.2017 | 135 mal gelesen

Ich bin jetzt 48 J. Fleischfrei lebe ich seit 2004, Vegan ab 2012. Im Sommer 2016, wurde bei mir im Rahmen des Gesundheitscheck (ab 35 kostenlos) eine B12 Mangelversorgung festgestellt. Ich gleiche diesen B12 Mangel durch Tabletten aus. Kostenpunkt wenn ich diese übers Internett bestelle 10.-€ im Monat. Siehe https://www.rootsofcompassion.org/de/jarrowr-methyl-b12-2500 Veganer, sollten ihre Vitamin-B12-Versorgung...

2 Bilder

Achtung: Planungsänderung Aufruf zur Tierrechts-Demo, am 26 Feb. 2017

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 07.02.2017 | 105 mal gelesen

Start: Cirka 12.30 Uhr, Ende circa 15.30 Uhr Hallo komm zur "Viele gute Gründe" Tierrechtsdemo, nach Braunschweig. Wir wollen den größten Norddeutschen Braunschweiger Karneval (circa 250 000 erwartete Zuschauer,) dazu nutzen auf die Tier-freundliche Ernährung und die "vielen guten Gründe" für die vegetarisch/vegane Lebensweise aufmerksam zu machen. Demo Konzept: Der Karneval steht für Spaß und gute Laune und wird von...

3 Bilder

Anti-Fleisch-Aktion

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 21.01.2017 | 207 mal gelesen

Braunschweig: Hutfiltern | Am 18.01.2017 ab 12 Uhr protestierte die Tierrechtsorganisation PETA am Hutfiltern gegen die Fleischindustrie und den Fleischkonsum an sich. Eine Aktivistin ließ sich halbnackt und mit Kunstblut beschmiert in einer lebensgroßen Fleischschale in Zellophan verpacken. Unter dem Motto „Kein Lebewesen ist ein Lebensmittel“ machte PETA auf das „Leiden der Tiere in der landwirtschaftlichen Tierhaltung“ aufmerksam. Mit der...

15 Bilder

Animal Rights Watch Jahresrückblick 2016

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 31.12.2016 | 20 mal gelesen

Braunschweig: N. | Noch nie hatte Animal Rights Watch (ARIWA) so viel viele erfolgreiche Aktivitäten zu verzeichnen wie 2016. Ariwa dankt allen Aktiven, Mitgliedern und Förderern, die das ermöglicht haben. Mit ihrer Hilfe ist Ariwa heute so aufgestellt, dass 2017 die Arbeit für die Tiere weiter ausgebaut werden kann. Zum ARIWA Jahresbericht siehe: ...

4 Bilder

Aktion: TIERRECHTE JETZT!

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 13.12.2016 | 48 mal gelesen

Wien (Österreich): . | Aktionsdoko https://www.youtube.com/watch?v=IFjSKGp56Ts Verein gegen Tierfabriken nimmt 250 tote Tiere in die Arme. Diese Tiere sind gestorben durch Menschen für Menschen, aufgrund der Respektlosigkeit den die Menschen den Tieren gegenüber aufbringen. Tiere sind in unsere Gesellschaft Sachen, das steht im Gesetzbuch. Mit Tieren dürfen wir nach belieben umgehen, wir können sie nach belieben benutzen und vernichten. Das ist...

1 Bild

Rückblick auf das Jahr 1992 "Das Mädchen, das die Welt zum schweigen brachte"

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 07.12.2016 | 44 mal gelesen

Braunschweig: N | Severn Cullis-Suzuki wurde 1979 in Vancouver geboren. Im Alter von 9 Jahren gründete Severn Cullis-Suzuki den Umwelt-Club Environmental Children’s Organization (ECO). 1992 sammelten die zwölfjährige Severn und die Mitglieder des Umwelt-Clubs ECO Spenden, um an der ersten Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro teilzunehmen. Zusammen mit 4 Mitgliedern des Umwelt-Clubs reiste Severn...

1 Bild

Der frühere Gouverneur und Hollywood-Star Schwarzenegger, möchte mit Regisseur James Cameron die Chinesen davon überzeugen, weniger Fleisch zu essen

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 05.12.2016 | 111 mal gelesen

Braunschweig: N. | Die chinesische Regierung möchte den Fleischkonsum halbieren-dem Klima und der Volksgesundheit zuliebe. Nun hat Peking zwei Schwergewichte aus Hollywood engagiert: Arnold Schwarzenegger und James Cameron. In einen Werbespot wird vor den Gefahren des Fleischkonsums gewarnt. In dem Werbespott stolpert Arnie mit verbundenen Augen durch eine apokalyptische Mondlandschaft auf eine Klippe zu, während eine Stimme warnt, das wir...

5 Bilder

Ein Herz für Tiere

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 15.11.2016 | 124 mal gelesen

Hallo, kürzlich wurde ich darauf aufmerksam, das richtig gute Tierrechtssongs bei youtube, zu hören sind. Z.B: Von der jüngsten deutschen Tierrechtsband "Jamielou" die sind der Hammer: Jamielou - 99 Cent Das Zombie-Lied https://www.youtube.com/watch?v=xJgXGB6wK7w&index=... 23.136 Aufrufe Jamielou - Märchenstunde https://www.youtube.com/watch?v=It9JCCDrwHg 3057 Aufrufe Ich habe die deutschen Songs nach Aufrufen...

15 Bilder

Systematisches Tierleid in den Ställen Deutschlands wichtigster Agrarlobbyisten ARD Panorama berichtete am 22. September mit einer kleinen Auswahl des umfassenden Videomaterials

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Braunschweig - Innenstadt | am 24.09.2016 | 136 mal gelesen

Braunschweig: Niedersachsen | Systematisches Tierleid in den Ställen Deutschlands wichtigster Agrarlobbyisten ARD Panorama berichtete am 22. September mit einer kleinen Auswahl des umfassenden Videomaterials. Tote Schweine, die tagelang im Stall verwesen, ein Schwein, das von Artgenossen lebendig aufgefressen wird, Puten mit handtellergroßen offenen Wunden, am Boden zerschmetterte Ferkel, Hühner mit eitertriefenden Kloaken – so sieht es in den Ställen 12...

1 Bild

Oxford-Studie: Vegane Ernährung rettet Leben / AG Braunschweig der Albert Schweitzer Stiftung auf Slow Food Genussmarkt

Bündnis für Tierbefreiung
Bündnis für Tierbefreiung | Broitzem | am 20.09.2016 | 100 mal gelesen

Braunschweig: Kennelbad | Slow Food-Genussmarkt am 25. September im Kennelbad ab 11.-Uhr bis -17.-Uhr. Die Aktions Gruppe Braunschweig der Albert Schweitzer Stiftung, wird vegane leckereien anbieten und Infomaterial zum Thema vegane Ernährung auf dem Stand auslegen. Eine aktuelle Studie der Universität Oxford kommt zu dem Schluss: Würde sich die Weltbevölkerung pflanzlich(er) ernähren, könnte das Millionen von Menschenleben retten und die Emissionen...