Anzeige

Zum Thema Flüchtlingsunterbringung

OB Ulrich Markurth (3.v.l.) und andere Offizielle bei der internen Infoveranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in der Stadthalle (27.11.2015) (Foto: Susanne Schmedt)
Grüne begrüßen dezentrales Standortkonzept

Nach der nichtöffentlichen Informationsveranstaltung der Stadtverwaltung (für Rats- und Bezirksratsmitglieder) zum Thema Flüchtlingsunterbringung in der Stadthalle hat unser Fraktionsvorsitzender Holger Herlitschke am 27.11.2015 folgende Erklärung abgegeben:

„Die Unterbringung und Versorgung der nach Deutschland flüchtenden Menschen ist eine gemeinschaftliche Aufgabe für Bund, Länder und Kommunen. Wir wollen diese nationale Aufgabe annehmen und die zu uns kommenden Menschen mit offenen Armen empfangen. Darin wissen wir uns einig mit unserer Partei, die auf lokaler Ebene gerade ein Positionspapier zur Flüchtlingspolitik beschlossen hat (siehe „Willkommen in Braunschweig!“).

Wir begrüßen daher das heute vorgestellte „Standortkonzept Flüchtlingsunterbringung“ für Braunschweig. Mit diesem Standortkonzept stellt sich die Stadtverwaltung in vorbildlicher Art und Weise der humanitären Herausforderung. Uns gefällt insbesondere die transparente Herangehensweise und der offene Kommunikationsstil bezüglich der notwendigen Grundsatzbeschlüsse. Die im Verwaltungskonzept festgelegten Standortkriterien finden wir allesamt plausibel und nachvollziehbar.

Uns ist klar, dass die konkreten Einzelmaßnahmen des Standortkonzeptes weiter besprochen und genauer durchdacht werden müssen. An diesem Diskussionsprozess werden wir uns gerne intensiv und konstruktiv beteiligen. Dasselbe erwarten wir im Übrigen auch von den anderen Fraktionen und Parteien!“

Zum selben Thema siehe auch:

- „16 Flüchtlingsunterkünfte – Verwaltung stellt Konzept für dezentrale Unterbringung vor“


Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Rat der Stadt Braunschweig
Rathaus, Zi. A 1.60/61
38100 Braunschweig
Tel.: 05 31/470-32 98
Fax: 05 31/470-29 83
E-mail: barbara.schulze(at)braunschweig.de
Internet: http://www.gruene-braunschweig.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.