Anzeige

Zum Beitrag "Unsere geliebte Knolle"

Ich unterstütze  die Nachfrage von Herrn Horst Schmid
zum Beitrag  "mögen Sie Kartoffeln?"
Leider konnte ich direkt zum Thema unter "Kommentar "keine Bilder hochladen, deshalb muss ich dazu einen neuen Beitrag starten.
70% aller Proben bei Kartoffeln sind in Deutschland belastet. Nach der Ernte,  damit sie nicht keimen.Bio-Kartoffeln werden dagegen nur mit Pfefferminzöl bearbeitet.
Heute informiert das Landvolk bei uns in Braunschweig von 10 bis 13 Uhr auf dem Kohlmarkt.Da wäre es schön, wenn viele Braunschweigerinnen und Braunschweiger dort direkt nachfragen, wie es um unsere geliebte Knolle steht?
Ohne Giftdusche ist die Kartoffel ein super Gemüse, dass uns nicht nur satt macht, sonder auch ernährt und heilen kann....denn Kartoffeln machen auch  basisch,
vorausgesetzt sie sind nicht mit Gift belastet.
Bitte informieren Sie sich und bestimmen selbst was auf Ihrem Teller landet, Lebensmittel , die uns krank machen oder solche,  die uns ernähren und gesund erhalten.
Susanne Schmedt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
271
Cathrin Dühn aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 14:43  
249
Susanne Schmedt aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 14:55  
1.243
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 17:30  
249
Susanne Schmedt aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 17:58  
1.243
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 20:07  
249
Susanne Schmedt aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 20:14  
1.243
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 20.01.2018 | 23:59  
1.243
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 23.01.2018 | 12:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.