Anzeige

Wasserversorgung wird verbessert

Riddagshäuser Teiche: Stadt investiert 225 000 Euro in einzigartige Kulturlandschaft.

Braunschweig, 21.12.2011.

Für 225 000 Euro wird die Stadt bis zum Frühjahr die Wasserversorgung der Riddagshäuser Teiche verbessern. Zum einen soll dadurch die Wasserversorgung von Mittel- und Kreuzteich verbessert und Verdunstungseffekten im Sommer entgegengewirkt, zum anderen die Hälteranlage des Teichwirtes im Winter besser mit sauerstoffhaltigem Frischwasser versorgt werden.

Zudem wird ein Wasserentnahmebauwerk am Kreuzteich (sogenannter „Mönch“) erneuert. „Mit den geplanten Verbesserungen werten wir die einzigartige, jahrhundertealte Kulturlandschaft der Riddagshäuser Teiche auf. Die Wasserversorgung der Teiche wird dauerhaft gesichert“, sagte Finanzdezernent Ulrich Stegemann, der auch für den Fachbereich Stadtgrün zuständig ist. Die Bedingungen für die Karpfenzucht würden verbessert.
Künftig soll die Anlage des Teichwirtes ausschließlich über Wasser aus dem Schapenbruchteich versorgt werden, auch dann, wenn der Teich im Herbst zum „Wintern“ abgelassen wird. Dazu sind der Bau einer neuen Freigefälleleitung sowie eines Pumpengehäuses mit Hebeanlage vorgesehen, da bei abgesenkten Wasserständen sonst kein Wasser aus dem Schapenbruchteich zugeleitet werden könnte. Weiterhin wird die Wasserversorgung des Mittelteiches neu strukturiert. Im Bereich des Auslaufes des Weddeler Grabens („Speisegraben“) soll ein neues Freigefällerohr für den Mittelteich gebaut werden. Der Speisegraben versorgt zudem den Kreuzteich mit Wasser.
Mit der Zusammenlegung von Schapener und Weddeler Graben soll weiterhin Überschusswasser aus der Weddeler Garbenniederung besonders im Frühjahr für Mittel- und Kreuzteich genutzt werden. So kann der Verdunstung im Frühjahr und Sommer entgegengewirkt werden. Bisher wird ein Großteil dieses Wassers in Klärteiche der Weddeler Grabenniederung abgeleitet. Mit dem Ersatz für das Mönchbauwerk am Rand des Neuen Bleeksteiches ist die Versorgung des Kreuzteichs aus der Wabe sichergestellt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.