Anzeige

Was sagt die CDU zur Wiedereinsetzung, der Baumschutzsatzung in Braunschweig?

Das eingetragene Europäische Kernschutzbiotop ist leider für den sog. "Forschungsflughafen" unter Ex- OB Hoffmann gefällt. Übrigens wirbt jetzt ein Reisunternehmen mit Billigflügen von BS nach Griechenland. Für mich war ein Nachmittag im Braunschweiger Kernschutz Urwald wie Urlaub, indem ich zwischen mehreren 200 Jahre alten Bäumen wandelte...

Am 1.3.2018, um 17:00 Uhr konnte man sich die Meinung der CDU, Frau Mundlos, zum Thema: Baumschutzssatzung anhören!

Radio Okerwelle 104,6 Mhz.

Ansonsten, hier im Text: 
"...Braunschweiger CDU kritisiert Pläne für Baumschutzsatzung.

Die CDU-Fraktion im Braunschweiger Rat lehnt die Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung ab. Einen entsprechenden Antrag haben die Fraktionen SPD, Grüne, Linke, BIBS und P2 gestellt. 85 Prozent des Baumbestandes befänden sich im Besitz der Stadt, sagte CDU-Ratsfrau Heidemarie Mundlos. Die Stadt Braunschweig habe es also schon jetzt in der Hand, dafür zu sorgen, dass der Grünbestand erhalten und gepflegt werde.
Es sei nicht einzusehen, warum die Besitzer von Privatgrundstücken mit einer Satzung gegängelt werden sollten. Das Umweltbewusstsein der meisten Bürger sei ohnehin sehr ausgeprägt, sagte Mundlos. Sie habe nicht den Eindruck, dass nach dem Wegfall der Baumschutz-Satzung im Jahr 2002 auf privaten Grundstücken der Kahlschlag Einzug gehalten habe.
Am Freitagmorgen (ca 8:10 Uhr) ist Rainer Mühlnickel von den Grünen zu diesem Thema Gast in "Region aktuell"...".

Vergleiche Bitte: http://cms.okerwelle.de/index.php?id=62&tx_ttnews%...

Ich muß leider sagen, indirekt hat Frau Mundlios sogar irgendwie recht, denn wer schützt die Bäume vor die Stadt Braunschweig. Denn diese ist in Braunschweig, die größte Bedrohung für Wälder. Insgesamt finde ich es wichtig, wieder eine Baumschutzsatung zu haben, denn auf den gesunden Menschenverstand, kann man leider nicht immer bauen...


Wichtig: Die Vorentscheidung dazu fällt in den nächsten Tagen im Verwaltungsausschuß statt!

Drücken wir die Daumen, das Braunschweig endlich wieder eine Baumschutzsatzung bekommt, die unter Ex OB Hoffmann abgeschafft wurde!

Es lohnt sich!

Für unsere Kinder und unsere Umwelt!


.P.S: ich denke, man kann das auch der Mediatek von Radio Okerwelle anhören. Ich bin mir aber nicht sicher...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
33
Eckbert Kosinus aus Braunschweig - Innenstadt | 01.03.2018 | 17:30  
1.847
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 01.03.2018 | 18:26  
1.847
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 01.03.2018 | 19:32  
33
Eckbert Kosinus aus Braunschweig - Innenstadt | 02.03.2018 | 15:15  
1.847
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 02.03.2018 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.