Anzeige

Stadthallen-Sanierung: Kein Denkmalschutz fürs Parkdeck!

Muss doch nicht erhalten werden: Das Parkdeck an der Stadthalle (November 2017)
Aus aktuellem Anlass hat unsere Fraktionsvorsitzenden Dr. Elke Flake am 02.02.2018 (Freitag) zum Thema Stadthallen-Sanierung folgende Grüne Stellungnahme abgegeben:

„Die Entscheidung des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege zum Parkdeck an der Stadthalle finden wir gut und richtig. Unseres Erachtens hat das Parkdeck keinerlei Denkmalwert und sollte daher auch nicht unter Denkmalschutz gestellt werden. (Siehe auch http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/parkdeck.html)

Bei der 1965 eröffneten Stadthalle sieht das anders aus, da sie ein markantes Beispiel für die moderne Architektur der Nachkriegszeit ist. Die Ausweisung dieses Gebäudes als Denkmal können wir besser nachvollziehen. Das hat uns die Entscheidung zwischen den beiden Varianten Neubau oder Sanierung deutlich erleichtert.

Im Dezember 2017 hat der Rat bekanntlich mit großer Mehrheit für die Sanierung der Stadthalle gestimmt. Klar ist für uns, dass Braunschweig weiterhin eine Stadthalle braucht und dass der bisherige Standort auf jeden Fall beibehalten werden sollte. Einverstanden sind wir auch mit dem sogenannten „Erweiterten Totalunternehmer-Modell“ für diese Sanierungsmaßnahme. Die überlastete Bauverwaltung könnte dieses Großprojekt nicht alleine bewältigen. Für die zeitnahe und gründliche Sanierung der Stadthalle gibt es keine andere realistische bzw. umsetzbare Variante.

Nach dem positiven Ratsbeschluss vom 19.12.2017 ist nun die Stadtverwaltung am Zuge. Wir sind schon sehr gespannt auf das weitere Ausschreibungs- und Vergabeverfahren. Ein 60-Millionen-Projekt muss natürlich bestmöglich gemanagt werden! Das bedeutet vor allem, dass es ein Integriertes Konzept bzw. eine Gesamtplanung für das Stadthallen-Gelände geben muss. Wenn die Sanierung beginnt, sollte klar sein „wie das eine ins andere greift“. Zu berücksichtigen sind insbesondere der optionale Dritte Saal und der geplante Hotel-Neubau.“

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Rat der Stadt Braunschweig
Rathaus, Zi. A 1.60/61
38100 Braunschweig
Tel.: 05 31/470-32 98
Fax: 05 31/470-29 83
E-mail: gruene.ratsfraktion(at)braunschweig.de
Internet: http://www.gruene-braunschweig-ratsfraktion.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.