Anzeige

Stadt senkt die Grundstückspreise

Konjunkturprogramm erweitert für 130 freie Bauplätze in Lammer Busch Ost und Harxbüttel

Von Martina Jurk

Braunschweig. Nach dem Auto kommt der Hausbau. Das städtische Konjunkturprogramm wird um eine massive Senkung der Grundstückspreise für die Baugebiete Lammer Busch Ost und Harxbüttel erweitert.

Um rund 15 Prozent werden die Quadratmeterpreise gesenkt, der Kinderrabatt wird auf 15 Euro pro Kind erhöht. Nach dem Wegfall der Eigenheimzulage habe es massive Einbrüche der Branche gegeben, meinte Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann. In erster Linie soll das regionale Handwerk mit dem Programm gestärkt und als Nebeneffekt der Zuzug von Familien nach Braunschweig verstärkt werden.
„Ein Grundstückspreis zwischen 63 und 73 Euro pro Quadratmeter ist fast konkurrenzlos niedrig und wenn überhaupt nur noch im Umland zu finden“, sagte Hoffmann. Ein Grundstück von 590 Quadratmetern – voll erschlossen – in Lamme und Harxbüttel wäre für eine Familie mit zwei Kindern schon für nur 37 170 Euro zu haben. Derzeit betrage der Quadratmeterpreis in den beiden Baugebieten noch zwischen 108 und 120 Euro. Durch die geplante Senkung würde er ab Mitte Februar nur noch bei 93 beziehungsweise 103 Euro liegen. Mit dem auf 15 Euro erhöhten Rabatt pro minderjährigem Kind (maximal werden pro Familie 30 000 Euro Kinderrabatt gewährt) fällt der Preis weiter.
Priorität haben die beiden Baugebiete deshalb, weil dort die meisten Grundstücke zum Verkauf stehen: 92 freie Bauplätze in Lamme Ost und 38 in Harxbüttel.
Finanziert werden soll die Preisoffensive mit einer Erhöhung der Kapitalrücklage der städtischen Grundstücksgesellschaft um 1,5 Millionen Euro. Der Oberbürgermeister will dem Rat in seiner Sitzung am 17. Februar vorschlagen, diese Mittel als überplanmäßige Haushaltsausgabe zu beschließen.
Professor Dr. Ulrich Klages, Aufsichtsratsvorsitzender der Grundstücksgesellschaft, hob hervor, dass die Bedingungen für eine Hypothekenfinanzierung zum jetzigen Zeitpunkt ideal seien.
Die Aktion soll bis zum Jahresende laufen. Interessenten können sich an Dirk Behlendorf, Ansprechpartner der Grundstücksgesellschaft, unter Telefon 4 70 27 56 wenden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.