Anzeige

So funktioniert die Bundestagswahl Termine, Ablauf, Wahllokale: Die Bundestagswahl ist die wichtigste Wahl des Landes

Wann findet die Bundestagswahl 2017 statt?
Am 24. September 2017 von 8 bis 18 Uhr.

Wo und wie kann ich wählen?
Gewählt wird in den örtlichen Wahllokalen. In welchem genau man wählen darf, steht in der Wahlbenachrichtigung, die allen Wählerinnen und Wählern per Post zugeschickt wird. Zum Wählen im Wahllokal muss man die Wahlbenachrichtigung oder den Personalausweis/Reisepass mitbringen.

Wie kann ich per Briefwahl wählen?

Wer nicht ins Wahllokal gehen kann oder will, kann per Brief wählen. Ein Antrag auf Briefwahl liegt der Wahlbenachrichtigung bei. Außerdem kann man Briefwahlunterlagen auch direkt bei der Gemeindeverwaltung des eigenen Hauptwohnorts beantragen. Bei vielen Gemeinden geht das online, per E-Mail oder Fax.

Was wird gewählt?
Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags. Wie viele genau das sein werden, ist offen - das liegt an den sogenannten Überhangmandaten. Aktuell gehören dem Bundestag 630 Abgeordnete an. Der neu Bundestag muss spätestens am 24.10.2017 zusammentreten.

Was sind Erststimme und Zweitstimme?

Mit der Erststimme wird der/die Abgeordnete des eigenen Wahlkreises gewählt. Mit der Zweitstimme wählt man die Landesliste einer Partei. Die Zweitstimme ist entscheidend für die Gesamtzahl der Sitze, die eine Partei im Bundestag erhält.

Wer darf wählen?
Wahlberechtigt sind in Deutschland rund 61,5 Millionen Menschen. Manchen Menschen sind vom Wahlrecht ausgeschlossen - zum Beispiel, weil sie bestimmte Straftaten begangen haben.

Wer darf kandidieren?
Zur Wahl aufstellen lassen dürfen sich alle volljährigen Deutschen, die das aktive Wahlrecht besitzen. Wahlvorschläge reichen Parteien oder einzelne Wahlberechtigte ein.

Wie viele Parteien treten an?

An der Bundestagswahl 2017 nehmen 42 Parteien teil. Eine vollständige Liste steht hier.

Wann ist ein Kandidat/eine Kandidatin gewählt?

299 Sitze des Bundestags werden mit den Direktkandidaten der Wahlkreise besetzt. Die übrigen Sitze werden mit Kandidatinnen und Kandidaten der Landeslisten der Parteien besetzt.


Von: https://www.igmetall.de/bundestagswahl-alle-fragen...


.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
643
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 22.09.2017 | 11:09  
643
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 24.09.2017 | 11:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.