Anzeige

Preisauszeichnungen für „Pulse of Europe“

2017-06-04 „Pulse of Europe“ Braunschweig auf dem Schlossplatz (Foto: Berkan Kurtoglu)
60 Bekennende zur Verteidigung der Grundwerte in Europa wie Frieden, Menschenwürde, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gingen auch am Pfingstsonntag wieder in Braunschweig für die Initiative „Pulse of Europe“ auf die Straße – so wie europaweit in inzwischen 135 Orten in 19 Ländern. In einer Schweigeminute gedachten die Teilnehmenden der Betroffenen des Terroranschlags in London am Abend zuvor. Mit Plakaten und Handzetteln in den Farben der französischen Trikolore und des britischen Union Jack wurde die Verbundenheit mit den Nachbarländern demonstriert und für ein europafreundliches Votum bei den Parlamentswahlen im Juni in beiden Ländern geworben.

Zwei Auszeichnungen für „Pulse of Europe“

Der Sonderpreis des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises der Stadt Osnabrück geht in diesem Jahr an die Initiative „Pulse of Europe“, ebenso wie der Berliner Europapreis, der große Blaue Bär, an das Berliner Team von „Pulse of Europe“:

Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis

Berliner Europapreis Blauer Bär

Die Braunschweiger Initiator*innen laden alle Interessierten dazu ein, zumindest bis zur Bundestagswahl im September jeweils am 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr auf dem Schlossplatz in Braunschweig „Flagge“ für Europa zu zeigen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
658
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 06.06.2017 | 20:15  
37
Wolfgang Bauer aus Braunschweig - Innenstadt | 07.06.2017 | 10:07  
461
Klara Fall aus Braunschweig - Innenstadt | 07.06.2017 | 11:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.