Anzeige

„One Billion Rising“ in Braunschweig- vor der Schlossfassade werden wir zusammen aufstehen, wachsen und tanzen- Tanzdemo!

Gewalt gegen Frauen und Mädchen zählt zu den meistverbreiteten Menschenrechtsverstößen weltweit.

Um dagegen ein Zeichen zu setzen, findet am morgigen Mittwoch die Tanz-Aktion "One Billion Rising" ab 16:30 Uhr vor den Schlossarkaden statt.

Jede dritte Frau in Europa ist Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt.
Jüngsten Eurostat-Zahlen zufolge waren im Jahr 2015 mehr als neun von zehn Vergewaltigungsopfern und mehr als acht von zehn Opfern sexueller Übergriffe Mädchen und Frauen, während fast alle, die wegen solcher Verbrechen inhaftiert waren, männlich waren (99 Prozent).





Am Mittwoch, 14. Februar, lädt der V-Day nun auch in Braunschweig dazu ein zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt sollen dabei sein.



Wer schon einmal die Choreografie einstudieren möchte, kann hier einen Blick darauf werfen:



.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 00:28  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 01:09  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 01:19  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 01:53  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 16:06  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 16:06  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 16:07  
1.214
S. Leunig aus Braunschweig - Innenstadt | 15.02.2018 | 16:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.