Anzeige

Mogelpackung?!

Braunschweig: Innenstadt | Ich habe heut nicht schlecht gestaunt, als ich mir wieder einmal den großen Haufen "neue Braunschweiger" vor der Haustür geschnappt habe, um ihn ins Treppenhaus zu legen, damit sich ein jeder unserer Hausbewohner (10 Parteien) kostenlos über unsere Stadtgeschehnisse informieren darf.
Neben der Werbung von Einrichtungshäusern fehlte mir heute leider die, der Discounter.
Ich hätte also bitte in Zukunft noch ein halbes Kilo mehr von Discountern und ja, bitte ein halbes Pfund der Drogerien , (evtl. noch das Apothekenjournal ?!) ,...bzw.... Leider waren es nur 415g (!) aus den Einrichtungshäusern. Das war sicherlich ein versehen, oder?
Spaß beiseite. Was bzw. wer steckt dahinter? Mein Sohn antwortet prompt: "...na ist doch klar,...Weihnachten steht vor der Tür,...". Hm???
Ja eben drum. Ich brauche noch Verpackungsmaterial für die vielen Pakete, die ich heuer versenden möchte.
Gut das selbst bis zur nächsten Lieferung der "neuen Braunschweiger" mindestens noch 7 Stk. im Treppenhaus liegen. Sonst hab ich sie ja leider Gottes immer entsorgt. Die Hausgemeinschaft wundert sich immer, wieso die Papiertonnen immer so schnell voll sind....;-) Cederbaum freut sich bestimmt.
Für die "allwissenden Müllhalden" gab es dann doch ganze 37g BS Infos.
Naja, ein kleines gutes Steak ist immer noch besser als ein großes, fettiges. Und wenn’s dann auch noch "kostenlos" ist...bis auf den Müll,.......;-) Ich weiß, das Ende ist nicht so toll geworden, aber mir fehlt gerade die Zeit, um den Text zu überarbeiten. Vielen Dank fürs lesen.;-)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.