Anzeige

Kurden: Protest vor dem Schloss

500 demonstrierten für Landsleute in Syrien.

Von Birgit Leute, 1. November 2014.

Braunschweig. „Fuck IS – Free Kurdistan“: Bei der Demonstration der Kurden am gestrigen Sonnabend gab es auch drastische Aussagen zu lesen.

Rund 500 von ihnen waren durch die Innenstadt gezogen und demonstrierten vor dem Schloss. Die hier geborenen Kurden wollten damit ihre Solidarität mit ihren Volksgenossen in Nordsyrien und dem Nordirak zeigen und auf die Massaker der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) aufmerksam machen. Außerdem forderten sie ein internationales Vorgehen gegen die Miliz und ein Ende der türkischen Unterstützung für die Islamisten.
Aufgerufen zu der Demonstration hatte unter anderem das Kurdische Kulturzentrum Salzgitter, die Mitstreiter kamen aber auch aus Peine, Hildesheim und Gifhorn.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.