Anzeige

Freigabe von Genmais nun auch in Europa? Bundesregierung lässt (nicht nur) Bauern im Stich

Plakataktion für naturbelassene Nahrung vor der Stadthalle Braunschweig am 13.2.2014
Vor wenigen Tagen wurde Gen-Mais von der Bundesregierung auf EU-Ebene durchgewunken.

Dazu gab es eine Plakat-Aktion für die Reinheit von Nahrungsmitteln am 13.2.2014 anlässlich einer Landwirtschaftstagung mit dem Niedersächsischen Landwirtschaftsminister Meyer unter Beteiligung eines EU-Beauftragten.

Die Meinung unter den fachkundigen Besuchern der Tagung war überwiegend, da sei man gleicher Meinung und die Verbraucher akzeptierten Gen-veränderte Nahrungsmittel auch nicht !

Der Druck auf die Parteien für reine, gesunde Lebensmittel sollte zu den anstehenden Europa-Wahlen deutlich erhöht werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.